Posts Tagged ‘workshops’

Dez
31

MEINE ZIELE FÜR 2015

MEINE ZIELE FÜR 2015

Hallo

Der heutige Blogeintrag ist der schwerste des Jahres. 

Denn das was ich jetzt hier schreibe, muss ich erreichen. 

Jedenfalls setzt mich das schon etwas unter Druck, was ich aber gut finde. 

Heute will ich euch meine geschäftlichen Ziele für 2015 schreiben. 

Noch nie war die Veränderung bei mir so groß wie in den letzten Monaten. 

Was habe ich mir für 2015 vorgenommen? 

Viel Spaß mit dem Blogeintrag
 

Sep
03

Onlineseminar „Workshops“

Onlineseminar „Workshops“

Hi zusammen

Alles klar bei euch? 

Heute möchte ich auf meine nächste Onlineschulung hinweisen. 

Bei dieser Schulung geht es um das Thema Workshops und Seminare. 

Ich bin gespannt wer von euch Interesse hat teilzunehmen. 

Viel Spaß

 

Workshops durchführen
Ich bekomme viele Emails mit Fragen, wann es denn an der Zeit wäre einen Workshop durchzuführen. Viele haben Lust dazu, aber trauen sich noch nicht so wirklich. Andere geben schon eine ganze Zeit Workshops, sind aber auf der Suche danach diese zu verbessern. Ich habe mich dazu entschlossen ein Onlineseminar durchzuführen, welches sich mit diesen Fragen beschäftigt und viele Tipps für die praktische Umsetzung beinhaltet. 

Meine Erfahrung
Ich war fast 10 Jahre beim Militär als Ausbilder tätig und habe sehr viele Lehrgänge zum Thema Methodik und Didaktik absolviert. Einige davon sogar mit Auszeichnung (und das obwohl ich in der Schule immer schlecht war). 
Doch meine eigentliche Erfahrung resultiert aus meiner Zeit als Calvin Hollywood. 
Ich habe schon über 200 Workshops/Präsentationen/Vorträge durchgeführt. Das ganze in vielen Ländern mit zum Teil bis zu 800 Teilnehmern.
Warum nicht diese Erfahrung weitergeben, damit andere schneller vorankommen? 

Es ist genügent "Markt" da
Es gibt viele Referenten denen es die Haare stellt, wenn ein "NEUER" auftaucht und Workshops anbietet. Man fühlt sich schnell in einer Position um seine Autorität kämpfen zu müssen. Man hat Angst selbst keine Teilnehmer für seine Workshops zu bekommen usw. Ich behaupte: Es ist genügend Markt für "NEUE" da. 
Wenn die Workshops nicht gut laufen und man keine Teilnehmer bekommt dann liegt das nicht an anderen, sondern an einem selbst.

Es gibt Gründe, aber keine Entschuldigung dafür einen Workshop nicht voll zu bekommen. 

Die Durchführung
Es spricht sich herum ob ein Workshop/ein Seminar gut oder schlecht durchgeführt wird. Und dementsprechend sind Folgeworkshops eben besser oder schlechter besucht. 
Ich stelle auch fest das es früher einfacher war als heute ein Workshop voll zu bekommen. Dennoch denke ich das es an der Durchführung liegt, die dazu führt das Workshops nicht gut besucht sind. 

Je besser der Workshop durchgeführt wird, umso voller wird der nächste. 

Meine Workshops
Es ist schwierig seine eigenen Workshops zu beurteilen und daher überlasse ich das anderen. Was man meinen Workshops nachsagt ist das sie "leben". Meine Workshops motivieren und führen dazu das die Teilnehmer den Spaß bebommen, den sie brauchen um sich in einem gewissen Bereich zu steigern. Meine Workshops beinhalten zum Teil Vorgehensweisen was normalerweise ein "NO GO" ist. Aber ich denke genau diese Eigenschaften sind es die einen Workshop "speziell" machen. 

Onlineseminar "Workshops"
Ich möchte bei diesem Onlineseminar aber auch sehr stark auf die Basics eingehen, die ein Workshop braucht um als erfolgreich eingestuft zu werden. Ich möchte sehr viel über Methodik und Didaktik erzählen, Planung und Konzeption sowie etwas zum Thema Rhetorik und Visualisierung. Ich werde bei dieser Schulung all die Dinge vermitteln, die dazu führen das ihr einen erfolgreichen Workshop durchführen könnt. Es spielt keine Rolle ob ihr jahrelange Erfahrung als Trainer habt oder damit einsteigen wollt. 

Hier gehts zum Workshop mit weiteren Infos zum Ablauf und Inhalt

 

FAZIT
Ich freu mich wirklich sehr auf diese Onlineschulung und ich bin mir sicher das dieser Workshop vielen Teilnehmern etwas bringen wird. Und in diesem Fall spreche ich von finanziellen Vorteilen, da dies eine Schulung ist die wieder Geld einspielen wird. Lasst euch überraschen.

Für Fragen stehe ich natürlich jederzeit gerne zur Verfügung

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Jul
06

AKTUELLE WORKSHOPS

AKTUELLE WORKSHOPS

Hi zusammen

Wie gehts euch? Geniesst ihr auch das schöne Wetter? 

Ich bekomme (täglich) Anfragen wann und wo ich mal wieder einen Workshop gebe. 

Genau darum geht es heute. Ich möchte euch mal auf ein paar Workshops hinweisen.

Evtl. treffen ich den ein oder anderen von euch ja. 

Falls ihr Fragen habt, bitte nur zu

 

Linz / Österreich
Am 01./02.Oktober komme ich nach Linz/Österreich um dort einen Workshop durchzuführen. Ich werde am ersten Tag mit den Teilnehmern die Bilder erstellen, welche am zweiten Tag bearbeitet werden. 
Dabei werde ich meinen KOMPLETTEN Workflow offenlegen und jede Frage beantworten. 
Es wird ein Feuerwerk an Informationen. Für diesen Workshop sind noch 4 Plätze frei!!!! KLICK

Dortmund
Viele haben mich gefragt wann ich mal wieder Richtung NRW komme- here we go!
Am 29. und 30.Oktober bin ich dann in Dortmund, mit dem gleichen Programm wie für Linz / Österreich. 
Wenn ihr also DETAILLIERT wissen wollt wie ich meine Bilder fotografiere und bearbeite, sind diese Workshops genau das richtige für euch. 
Da dieser Workshop gerade erst ausgeschrieben wurde, müssten noch alle 12 Plätze verfügbar sein. KLICK

Luxemburg
Am 08.09.Oktober bin ich übrigens (zum ersten mal) in Luxemburg. Jetzt könnt ihr einfach mal selbst überlegen wie weit ihr es bis dahin habt. Bin gespannt wen ich von euch dort treffen werde. KLICK 

WARUM?
Ich kenne das Argument der 350 Euro. Verdammt viel Geld und für den ein oder anderen sicherlich eine bedenkliche Investition. Das ist übrigens ein Betrag den viele Kollegen für einen Tag verlangen. Anyway… hier mal ein paar weitere Argumente….

  • jeder Teilnehmer bekommt Datenpakete (Hollywood Edition usw.)
  • jeder Teilnehmer erstellt mir mir zusammen die Bilder und kann diese dann auch später nutzen (für nicht kommerzielle Zwecke)
  • ihr seht das (enorm wichtige) Zusammenspiel zwischen Fotografie und Bildbearbeitung
  • ihr seht meine Herangehensweise und seht wie "einfach" es sein wird
  • ihr sehr wie andere Teilnehmer arbeiten und könnt da sicherlich auch noch etwas mitnehmen
  • ihr habt ne tolle Unterhaltung und viel Spaß 🙂 
  • Am Abends des ersten Tages geht es noch bischen "on Tour" für ein "Get together". Mehr wird nicht verraten 🙂

Und wenn ihr nun immer noch nicht überzeugt seid und grübelt……dann ist dieser Workshop sicherlich nichts für euch. Oder wartet…..schaut euch evtl. nochmal dieses Video in Ruhe an

Nun, wir sehen uns beim Workshop. Es reicht wenn ihr nur einen davon bucht 🙂

P.S Wo ihr mich sonst noch so findet und welche Workshops es sonst noch gibt, sehr ihr hier KLICK

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Jul
13

TRAINER ? REFERENT ? Why not?

TRAINER ? REFERENT ? Why not?

Hi Leute

Bekommt ihr öfter Fragen wie eure Bilder entstehen? 

Wollen Leute von euch wissen wie ihr dies oder jenes im Bereich der Fotografie und Bildbearbeitung macht? 

Habt ihr schon mal daran gedacht euer Wissen weiterzugeben? 

Ich will euch dabei helfen. 

Freu mich über viele Interessierte

 

Sind wir mal ehrlich…. wer von uns will den immer die gleichen Referenten/Trainer und Autoren in Zeitschriften und auf Vorträgen sehen? Da ich selbst Konsument von Zeitschriften, Vorträgen und DVDs etc. bin, habe ich auch den Anspruch was "Neues" sehen zu wollen. Nicht unbedingt an Techniken (die kann man ja nicht neu erfinden). Aber ich möchte neue Gesichter sehen, neue Sichtweisen….oder einfach nur andere. 

Für die Zukunft habe ich mir als Ziel gesetzt noch mehr andere, junge Künstler und Fotografen im Bereich der "Trainertätigkeit" zu fördern. Natürlich ist das jedem selbst überlassen ob er sein Wissen weitergeben möchte oder nicht. Aber es gibt unzählige die liebend gerne über ihr Hobby reden und anderen weiterhelfen. Und wenn man damit noch sein Geld verdienen kann ist das doch eine tolle Sache. 

 


Der heutige Post richtet sich weniger an die Leute, welche das schon regelmäßig machen. Viel eher soll der heutige Post all diejenigen ansprechen, die so etwas noch nicht gemacht haben. Meistens liegt es an folgenden Gründen warum man selbst noch nicht "unterrichtet" hat:

  • Man redet sich selbst ein daß es andere nicht interessieren könnte
  • man hat Angst etwas falsches zu vermitteln
  • die Organisation eines "Vortrages, Projekts usw." schreckt einen ab
  • man fühlt sich selbst nicht in der Lage zu sprechen/unterrichten
  • usw.

Zu diesen genannten Punkten möchte ich gerne etwas sagen

  • Es gibt unzählige Leute die sich für die Arbeit anderer interessieren. Wer euch zuhört, wer zu einem Vortrag erscheint hat sich vorher erkundigt und ist anwesend weil es ihn interessiert. 
  • FALSCH gibt es heute fast gar nicht mehr. Wenn ihr EURE Arbeitsweise vermittelt DÜRFT ihr auch mal Dinge vermitteln die man evtl. auch besser machen kann. Es ist eine Frage der Auslegung: Mach ich einen Grundlagenworkshop (hier sollte ausreichend Wissen vorhanden sein) oder gebe ich einen Einblick in meine Arbeit (eeaaassyyy)
  • Ich helfe euch bei der Organisation. Diesbezüglich habe ich genug Erfahrung und kann euch unterstützen. 
  • Das lässt sich ganz einfach üben, auch hier werde ich gerne helfen

 

Falls nun jemand von euch Interesse hat sein Wissen zu vermitteln dann kann ich euch folgendes bieten:

Kostenlose Vorträge
Zu Beginn schadet es nicht auch mal einen Vortrag kostenlos anzubieten. Ich habe einen Adobe Connect Schulungsraum für max 100 Personen. Gerne könnt ihr hier mal einen Vortrag (online) halten. Ich helfe euch dabei und es wird niemand etwas kosten. Völlig egal welches Thema

Live-Workshops
In meinem Atelier bei Heidelberg könnt ihr Live-Workshops abhalten. Es ist Platz für 12 Teilnehmer. Ich übernehme die komplette Organisation und ihr werdet daran natürlich auch verdienen. Ich berate euch auch gerne zu diversen Möglichkeiten der Umsetzung etc. 

Kontakte verschaffen
In den letzten Jahren habe ich viele wichtige Kontakte sammeln können. Zu Zeitschriften, Videoproduktionen usw. Falls ihr so etwas machen wollt lasst es mich wissen. 

 

Egal was euch davon interessiert: Schickt mir eine email an calvin@calvinhollywood.de 
Zeigt mir eure Arbeit und schreibt mir eure Vorstellungen. Den Rest erledige ich:-)

Ich möchte das tun weil ich denke daß genügend Markt für weitere Trainer vorhanden ist. Ich will keine Verträge mit euch abschliessen und möchte für meine "Hilfe" auch kein Geld haben. 
Falls ihr selbst jemand kennt, den ihr euch als Referent vorstellen könnt, dürft ihr ihn gerne auf diesen Post hinweisen. 

 

P.S Dieser Post ist nicht an Referenten gerichtet, welche das schon seit Jahren machen. Dieser Post richtet sich an den "Nachwuchs" 🙂

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Jun
13

Abendschulungen im Juli

Abendschulungen im Juli

Hallo liebe Blogleser

Heute gibts mal wieder einen interessanten Blogeintrag für alle Leser aus der Region.

Nachdem die ersten Abendschulungen schon sehr gut angelaufen sind, gibt es heute direkt die Schulungen für Juli. 

Bevor wir mit den richtigen Seminaren zur Modelfotografie kommen, gehts an die Grundlagen. 

Schaut doch einfach mal vorbei

 

Grundlagen der Studiofotografie "Belichtungsmessung, Weißabgleich und Kameraeinstellungen"
Der erste Abendkurs im Juli beschäftigt sich mit den Grundlagen der Studiofotografie und findet am 07.Juli 2010 statt. 

 

Grundlagen der Bildbearbeitung mit Photoshop "Ebenen und Masken" 
Wer das Arbeiten mit Ebenen und Masken nicht behherscht, brauch gar nicht erst an einen fortgeschrittenen Photoshop Kurs denken. Am 14.Juli 2010 gehts an die Grundlagen Photoshops. 

 

Rund ums Model
Für mich das persönliche Highlight des Monats Juli (zumindestens was die Abendseminare angeht). Warum? Weil man solche Schulungen zu diesem Thema sicherlich nicht so schnell findet. Wenn die Absprache und Chemie zum Model nicht stimmt , wirds auch nichts mit den Bildern. Am 21.Juli 2010 werde ich darüber unterrichten. 

 

Lichtführung mit nur einem Blitz
Dass man mit nur einem Blitz und der Wahl der richtigen Lichtformer tolle Bilder machen kann, zeigt euch bei dieser Schulung mein Fotopartner Matthias Landsgesell. Und zwar am 28.Juli 2010. 

 

Das wars für den Monat Juli. Im August streben wir dann sowohl Tageskurse im Atelier an als auch die Abendseminare "Von der Idee zum Bild". Laßt euch überraschen. 

Einige dieser Workshops werden bald auch als Onlineschulung angeboten. Allerdings in abgespeckter Variante und ohne Zertifikat. 

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Mai
12

Atelier „Hollywood“ eröffnet die Tore

Atelier „Hollywood“ eröffnet die Tore

Hallo zusammen

Im Juni wird ein kleiner Traum war. 

Ich eröffne mein eigenes kleines Atelier. 

In diesem Atelier führe ich dann zukünftig auch meine Schulungen durch. 

Mit an meiner Seite ist natürlich auch mein Fotopartner "Lightguide" Matthias Landsgesell. 

Und genau darum geht es im heutigen Blogeintrag. 

 

Im Juni ist es endlich soweit, ich besitze ein eigenes Atelier.Dieses Atelier ist aber nicht nur mein Büro, sondern auch gleichzeitig ein Studio und ein Seminarraum. Und was wäre so ein Studio/Seminarraum ohne Seminare?:-)

Der heutige Post dürfte in erster Linie für "Leser" der Region Mannheim/Karlsruhe und Heidelberg interessant sein. 
Wir wollen zukünftig aber auch Onlineseminare anbieten wo wir per Kamera direkt live übertragen. Dazu aber bald mehr. 

Ab Juni werden wir jeden Mittwoch eine Abendschulung anbieten, bei der wir ein Thema im Schwerpunkt unterrichten. Dieses Thema wird so vertieft, daß wir am Ende sogar noch ein Zertifikat ausstellen. 


Hier mal die aktuellen Seminare für den Monat Juni:

Social Media für Fotografen 09.Juni 2010
Wir starten den Juni mit einer Abendschulung, bei der es rund ums Thema Publicity, Kontakte und Web2.0 geht. 
Wie komme ich an wichtige Kontakte? Wie mache ich auf mich aufmerksam? Das Thema Merketing und Image wird auch eine Rolle spielen. 
Jeder der sich dafür interessiert was mich entscheiden voran gebracht hat sollte sich diese Schulung nicht entgehen lassen. 

 

Farbmanagment und Kalibrierung 16.Juni 2010
Die meisten denken daß sie sich nicht mit Farbmanagment auseinandersetzen müssen. Nicht so wichtig. Doch gerade DIESES Thema sollte jeder, der Fotografiert und Bilder bearbeitet, in seinen Grundzügen verstehen.
Es gibt nichts schlimmeres als Bilder die nicht so werden wie man gerne möchte. Und genau darum geht es bei dieser Abendschulung.
 

 

Raw – Das digitale Rohformat 23.Juni 2010
Ich habe lange Zeit selbst unterschätzt was man in der Raw Konvertierung schon alles machen kann. Matthias hat mir damals die Augen geöffnet und mir gezeigt daß es auch ohne Photoshop geht. 
Bei dieser Schulung zeigen wir euch was man alles mit einem Raw anstellen kann und wie man es dann effektiv in Photoshop veredelt. 


 

All diese Schulungen werden in meinem Atelier in 68723 Oftersheim durchgeführt. 
Im Preis enthalten sind Getränke, die Referentengage, das Zertifikat und das Datenpaket Hollywood Edition
Zudem gibt es meine Calvinize DVDs zum halben Preis und noch ne Menge Extras, welche ich hier nicht öffentlich loswerden kann 🙂

Ich würde mich sehr freuen wenn ihr auch andere Fotografen und Interessierte auf diese Coachings hinweist. Gerade dann wenn ihr aufgrund der Entfernung vielleicht nicht selbst teilnehmen könnt. 
Alle Abendschulungen im Überblick und einen Newsletter findet ihr auf der offiziellen Website des "Stores". KLICK

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

 

 

 

 

 

Apr
25

Aktuelle News

Aktuelle News

 

Hi zusammen

Heute mal wieder aktuelle News. (ja sie sind immer noch aktuell*g*)

Es geht um eine kostenlose Veranstaltung in München, um Workshops von Kollegen und um den Lightroom-Blog meines Partners. 

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem heutigen Blogeintrag. 

 

Adobe Creative Suit Event in München
Am 29.April präsentiert Adobe Systems in München die Creative Suit 5. 
Diese Veranstaltung ist kostenlos und in meinen Augen ein Tipp wert. 
So wie es aussieht werde ich anwesend sein und den Photoshop Part übernehmen:-)


Workshopempfehlung Hüseyin Yerlikaya
Am 29.Mai gewährt Hüseyin Yerlika einen Einblick in seinen Arbeitsalltag als Fashion-Fotograf. 
Ich habe selbst schon mit Hüseyin einen Workshop gegeben und kann diesen Workshop nur empfehlen. 
Hier gehts zur offiziellen Ausschreibung des Workshops in Mannheim. KLICK
Schaut auf seiner Website vorbei um euch einen Eindruck zu verschaffen.

 


Ralf Mack bei Saarbrücken
Composing-Freak Ralf Mack kommt nach Saarbrücken. 
Und zwar ins Kamerawerk nach St.Ingbert.
Wer sich für Ralfs Montagen und Arbeitsalltag in der Agentur interessiert kann sich das mal näher anschauen. 

 


Der Lightroom-Blog wandert nach Hollywood (nun auf offiziell)
Naja… nicht so ganz… eigentlich in die Hände meines Fotopartner Matthias Landsgesell
Unterstützt wird er dabei von Programmiergenie Tino Wehe
Falls ihr also mit Lightroom arbeitet und Matthias dabei unterstützen wollt, dann hinterlasst Feedback und schreibt was ihr sehen und wissen wollt.

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com
 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?