Posts Tagged ‘retusche’

Feb
28

Kooperation mit Scott Kelby

Kooperation mit Scott Kelby

Hi Leute

Heute möchte ich euch mal ein Bild zeigen welches in Kooperation mit Scott Kelby entstanden ist. 

Falls ihr Scott Kelby noch nicht lennt, könnt ihr hier vorbeischauen. KLICK

Die Geschichte zum Bild und was noch kommen könnte, möchte ich euch heute mitteilen. 

Viel Spaß

 

 

Vor einigen Tagen hat Scott Kelby ein paar echt tolle Bilder auf seinem Blog gepostet. KLICK

Ich fand das bild des Basketballers echt interessant und habe Scott dann einfach mal geschrieben daß ich da mal gerne retuschieren würde. 
Er hat mir dann das RAW dazu geschickt und los gings:-)

Hier seht ihr meine fertige Version

Ich habe etwa 3 Stunden an dem Bild gearbeitet. Wenn ich ehrlich bin nicht ganz so koordiniert wie ich das sonst mache. 
Ich habe viel experimentiert und gespielt. 
Hier mal ein Screenshot der Ebenen. 

Ich weiß daß ihr mit dem reinen Screenshot nicht so viel anfangen könnt aber für weitere Infos usw. muss ich erst nochmal mit Scott reden. 

Vielleicht noch eine Info am Rande. Ich werde (wahrscheinlich im März) einen Gastbeitrag auf Scotts Blog schreiben. 
Evtl. werde ich auch ein kleines Video zu diesem Bild machen können. 
Wenigstens eins daß die Ebenen bischen genauer zeigt:-)

Von daher ist das das heute leider schon gewesen. 
Ihr könnt aber gerne Fragen stellen, die ich dann beantworten werde. 

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.tion2010.de

Feb
27

High End Beauty Retusche

High End Beauty Retusche

Hallo zusammen

Das heutige Thema erwähne ich sehr gerne, da es ein Thema ist was viele Fotografen vertiefen möchten. 

Es geht um die High End Beaty Retusche. 

Was unterscheidet "High end" von einer "normalen" Beauty Retusche"? 

Und gibt es dazu auch Lektüren? 

Genau darum geht es im heutigen Post

Viel Spaß

 

Wollen wir doch erst einmal klären was "High end" bedeutet. Jedenfalls in dem Zusammenhang mit der Beauty Retusche.
Von "High End Retusche" spricht man dann, wenn für diverse Arbeiten sowohl viel Zeit als auch Geld investiert wird. 
Eine einstündige Portraitretusche hat somit nicht besonders viel mit "High End" zu tun. 

Natalia Taffarel hat unglaubliche Fähigkeiten der "HE-Retusche". 
Sie ist bekannt für ihre natürrliche und perfekte Beauty und Haarretusche. 
Auf ihrer Website seht ihr wovon ich spreche. KLICK

Nun hat Natalia eine DVD auf den Markt gebracht die konkurrenzlos Maßstäbe setzt.

Die DVD verfolgt ein sehr interessantes Prinzip. 
Natalia erklärt zuerst die Werkzeuge und Techniken welche sie nutzt und zeigt dann die Anwendung in "Echtzeit" !

Das führt zum einen zwar zu einer sehr langen Spielzeit der DVD (etwa 11 Stunden), aber auch zu einem 100 % Verständniss. 
Der Preis dieser DVD liegt bei 249 Dollar. 

Ich selbst muss aber ganz deutlich sagen daß ich auch 300 Dollar gezahlt hätte. 
Wer diese DVD durch hat ist auf einem Level wo er sich erst mal ne Weile zurücklehnen kann. 
Allerdings sollte man bedenken daß man Übung braucht um gleiche Ergebnisse zu erzielen. 

Besonders toll finde ich daß die RAW Dateien und die PSD Dateien auf der DVD sind. STARK!

Ich machs kurz: 
Ich finde die DVD verdammt gut und bin sehr froh daß ich sie besitze. 
Die beste Investition der letzten Monate. 

P.S
Die DVD ist in komplett englischer Sprache mit einer sehr interessanten Slang

P.P.S 
Die Amis können nun mal wieder etwas langsam machen. wird mir langsam zu viel:-)

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.tion2010.de

Feb
15

Nick Saglimbeni

Nick Saglimbeni

Hallo zusammen

Vorsicht, heute geht es etwas "heißer" zur Sache:-)

Ich möchte euch mal eine Person vorstellen, mit welcher ich mich die letzten Tage etwas intensiver beschäftigt habe. 

Und zwar geht es um Nick Saglimbeni.

Nick hat schon über 100 Titelseiten für Zeitschriften MAXIM usw. gemacht. 

Lest weiter wenn euch das Thema interessiert.

 

Nick Saglimbeni ist mir vor ein paar Wochen im RetouchPRO Forum aufgefallen, als man über sein DVD Bundle gesprochen hat. 
Der Preis für das Bundle ist sehr stolz und ich habe lange gegrübelt, bevor ich es mir geholt habe. 
Die Meinung zum Bundle hinterlasse ich euch gleich. 

Zuerst einmal bin ich über seine Seite SlickforceStudio gestolpert. 
Zuerst einmal dachte er daß er die Frauen nur mit Bikini bekleidet fotografiert.
Doch nach kurzer Zeit konnte ich mich davon überzeugen daß der gute Nick auch echt gut im Fashion Bereich ist. 

Ich habe mich dann noch eine Weile auf seiner Seite umgesehen und bin dann auf seinem Blog gelandet. 
Und spätestens hier überkam mich die Begesiterung:-)

Für mich eine der stärksten Adressen worüber ich in der letzten Zeit gestolpert bin. 
Seine Seiten gefallen mit wirklich sehr und sind mit tollen Infos geschmückt. 
Natürlich auch wegen der Modelle:-)

Kommen wir nun zu seinem DVD Bundle,welches mit über 250 Euro sicherlich den ein oder anderen "zusammenzucken" lässt. 
Ich hole mir solche DVDs aus einem einfachen Grund:
Ich möchte sehen wie solch ein VOLLPROFI arbeitet. 

Daß solche Typen wie Nick ihre Karten offen legen ist sehr selten und daher umso reizvoller für mich zuzugreifen. 
Ich habe das Bundle noch nicht ganz durch und kann daher nur grob meine Meinung schildern. 

Jemand der ständig in Communitys unterwegs ist und Vorträge verfolgt etc. wird mit dieser DVD sicherlich nicht seine Erwartungen erfüllen. 
Nick arbeitet größtenteils "nicht destruktiv" und überlegt. (das konnte ich von anderen DVDs leider nicht behaupten). 
Seine "Retusche" ist aber auch verdammt schnell. 
Also kein stundenlanges "dodgen and burnen":-)

Es werden absolute Grundlagen vermittelt und er geht auf seine eigene Slickforce Technik ein. 
Das ist eine sehr eigene Art mit dem Kopierstempel zu arbeiten:-)

Ich denke Nick hat diese DVD an andere Profis gerichtet (die sich noch nicht so gut mit Photoshop auskennen) welche auf einen Schlag die wichtigsten Techniken lernen wollen. 
Und das ist ihm meiner Meinung nach voll gelungen. 

Für mich waren einige Sachen dabei (Prinzipien und Denkweisen) welche ich mitnehmen konnte. 
Wenn ihr mehr Infos zum Bundle wollt empfehle ich euch folgenden Link. KLICK
Hier wird alles im Detail erklärt und dann könnt ihr euch ein Bild davon machen was euch erwarten könnte.

Bitte seht aber davon ab über den Preis zu schimpfen oder ähnliches. 
Keine muss sich so ein Bundle zulegen und jeder hat das Recht das für seine Arbeit zu verlangen was es ihm Wert ist. 

Auf alle Fälle habt ihr sicherlich ein Portfolio, wo es sich lohnt mal durchzuschauen. 🙂

In diesem Sinne

lg Calvin
www.tion2010.de

 

Jan
22

Vorträge der Winterfeier (Aufzeichnungen)

Vorträge der Winterfeier (Aufzeichnungen)

Hallo liebe Blogleser

Heute gibt es für alle Interessierten die Aufzeichnungen der Vorträge, welche auf der letzten Winterfeier meiner beiden Foren stattgefunden haben. 

Über 5 Stunden Vorträge zum Thema Fotografie, Lichtführung und Bildbearbeitung. 

Um diese Vorträge downloaden zu können, ist eine Spende von 12 Euro notwendig. 

Viel Spaß

 

Vortrag "Photoshop für Fotografen" (Matthias Landsgesell)
Dauer ca. 45 min

Matthias Landsgesell ist nich nur ein "Lichtexperte" sondern auch ein Fachmann wenn es um schnelle Photoshopkniffe geht. 
In diesem Vortrag zeigt er ein paar seiner alltäglichen Vorgehensweisen und Effekte um Bilder aufzuwerten. Zudem geht er noch etwas auf Lightroom ein und erklärt wir er schnell und effektiv diverse Bildlooks erzeugt. 



Vortrag "Bildgestaltung und Komposition" (Martin alias Viking)
Dauer ca. 40 min

Martin ist Foren Manager des Fotografieforums www.fotografienonstop.de und besitzt ein sehr umfangreiches Wissen in Punkto Bildgestaltung und Komposition. 
In dieser Präsentation zerlegt er das Thema und vermittelt Sichweisen und Prinzipien zu einer sehr wichtigen, leider oft unterschätzen Thematik der Fotografie. 

 



Vortrag "Fotomontagen mit Witz" (Ralf Mack)
Dauer ca. 50 min

Dieser Vortrag war nicht nur wegen der "Entertainment-Fähigkeiten" von Ralf Mack ein Highlight sondern auch wegen der aufwendig inszinierten Bildmontagen. 
Er erklärt in diesem Vortrag den Aufbau und Workflow seiner Bilder und geht dann noch auf ein paar tolle Effekte ein. 



Vortrag "Lichtformer / Umgang mit dem Model" (Oliver Gietl)
Dauer ca. 45 min

Oliver Gietl gehört, meiner Meinung nach, zu den besten Referenten zum Thema Studiofotografie. 
Charme, Witz und geballtest Wissen! Eine gute Kombination.
Bei dieser Session erklärt er die Auswirkungen von diversen Lichtformern, als auch ein paar Tipps zum Umgang mit einem Model. 

 


Vortrag "Best of…Photoshop"(Calvin Hollywood)
Dauer ca. 45 min

In diesem Vortrag vermittle ich ein paar sehr effektive Tricks eines kompletten Workflows der Bildbearbeitung. 
Tipps und Tricks zum Thema Bildverwaltung, Raw, Farbeffekte bis hin zur Ausgabe eines "Vorher-Nacher" Vergleichs 


 



Vortrag "Grundlagen der Studio-Portraitfotografie" (Michael Müller/Matthias Landsgesell)
Dauer ca. 55 min

Michael Müller ist quasi der "Nachwuchs der Lichtführung" des Lightguides Matthias Landsgesell.
Zusammen vermitteln sie verschiedene Möglichkeiten der Ausleuchtung mit Studioblitzen und Aufsteckblitzen. 


 

Gesamtdauer aller Vorträge ca. 4 Std 40 min


Um diese Vorträge "downloaden" zu können ist eine Spende von 12 Euro für eines der beiden Foren Notwendig. 
Die Registrierung in einem der Foren ist kostenlos. 
www.photoshopnonstop.de
www.fotografienonstop.de

Die Spendenfunktion findet ihr jeweils in der Menüleiste der Foren.

Nachdem man über "Anderer Betrag" die 12 Euro eingegeben hat klickt man auf abschicken und gelangt dann zu Paypal. 
Erst hier wird die Spende vollzogen. Wer vorher abbricht spendet quasi nicht. 
Eine andere Zahlungsweise ist aktuell leider nicht möglich!

Ihr bekommt dann innerhalb von 24 Stunden eine Email (an eure Emailadresse des Paypalkontos) mit den Zugangsdaten zum Download. 

Wichtig:
Die Vorträge wurden nicht für eine Aufzeichnung durchgeführt, sondern für das Publikum "vor Ort". 
Es handelt sich hierbei nicht um ein Videotraining der herkömmlichen Art. 
Die Audio und Videoqualität ist aber gut genug um jeden Schritt nachvollziehen zu können. 

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an die Referenten. 
Vielen Dank für die Genehmigung des Downloads. 

Oliver Gietl
Matthias Landsgesell
Michael Müller
Ralf Mack
Martin (Viking)
 

Dez
15

Online-Schulung „Bodystyling und Verflüssigen“

Online-Schulung „Bodystyling und Verflüssigen“

Hallo liebe Blogleser
Mit diesem Post möchte ich auf eine zweistündige Onlineschulung zum Thema "Bodystyling und Verflüssigen" hinweisen.
Gleichzeitig melde ich mich wieder aus Graz/Österreich zurück

Seid gestern Abend bin ich wieder in Deutschland.
Mein Trip nach Graz war super und ich werde euch die Tage ein kleines Making of Video präsentieren.

Doch heute will ich euch erst mal auf eine Onlineschulung hinweisen.
Am 27.Dezember werde ich von 19 bis 21 Uhr eine Onlineschulung zum Thema "Bodystyling und Verflüssigen" durchführen.

Diese Schulung wird über mein Photoshop-Forum durchgeführt und kostet 5 Euro (Spende). Diese könnt ihr per Paypal durchführen.
Alle weiteren Infos findet ihr auch in diesem Thread. KLICK

Im Schwerpunkt werde ich auf folgende Themen eingehen

  • Gesichtsproportionen verändern
  • Beine verlängern
  • Figur verbessern
  • Der Verflüssigen Filter im Detail
  • nicht destruktives verändern von Proportionen usw.
  • Spiegeln von Körperteilen
  • uvm.

Es ist durchaus möglich daß diese Schulung auch etwas länger geht als 21 Uhr.

Diese Schulung wird mit dem Programm Adobe Connect durchgeführt.
Ich werde meinen Bildschirm freigeben und jeden Schritt per Audio detailliert erklären.

Alles was ihr benötigt ist eine vernünftige Internetverbindung (kein Modem) und den Link zum Seminarraum.
Der Link zum Raum sowie weitere Infos und die Arbeitsbilder werden etwa 3 – 7 Tage vor dem Seminar verschickt.

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood.de

 

 

 

Nov
23

TION2010

Beim schreiben des heutigen Posts bin ich schon etwas nervös:-)
Es geht um das wohl größte Projekt daß ich je ins Leben gerufen habe.
T I O N 2 0 1 0 in Köln (E-werk)
Und eine Freikarte für dieses Event will ich heute direkt mal verlosen.

Nun ist es offiziell und ich bin sehr froh darüber.
Am 24. und 25. April findet das Event Tion 2010 statt.

Die offizielle Beschreibung dieses Events lautet wie folgt:
"TION ist das bislang fehlende fünfte Element für deutschsprachige Fotografie und Photoshop Enthusiasten. In Köln treffen sich begeisterte Profis, ambitionierte Einsteiger und “Community Menschen” zu einem Event das Freude macht.
Das Vortragsprogramm beinhaltet über 30 Vorträge der Top-Referenten Deutschlands in den Bereichen Bildbearbeitung mit Photoshop und Fotografie.
Über zwei Tage verteilt, wird in über 30 Vorträgen, Insiderwissen zum Thema Photoshop, Lichtführung und Fotografie vermittelt. Geheimnisse gibt es an diesem Wochenende keine."

Ich freu mich wirklich sehr für dieses Event TOP Referenten gewonnen zu haben.
Uli Staiger, Michel Mayerle, Tom Krieger, Olaf Giermann sind nur ein paar von sehr vielen Namen.

Mitveranstalter und eine große Unterstützung von diesem Event ist Video2brain.
Zusammen werden wir ein Event auf die Beine stellen welche nicht nur lehrreich wird sondern auch ein "Erlebniss".

Der Preis für dieses zweitägige Event beträgt 179 Euro inkl. MwSt.
Wer es schafft unter den ersten 100 Buchungen zu sein zahlt sogar nur 149 Euro inkl. MwSt.
Am 01.Dezember 2009 um 14 Uhr beginnt der Kartenverkauf.

Weitere Infos, das Rahmenprogramm und vieles mehr findet ihr auf der offiziellen Website. TION2010.de

In meinem Photoshopforum findet ihr eine extra Sektion Tion2010. Registrierung im Forum ist kostenlos.
In  diesem Forum und auf der offiziellen Seite wird es in den kommenden Wochen auch noch Einträge zum Thema Fahrgemeinschaften und günstige Hotelempfehlungen geben.

Für dieses Event möchte ich nun eine Freikarte verlosen.
Den Gewinner gebe ich am Sonntag Abend um 20 Uhr hier auf dem Blog bekannt.
Alles was ihr tun müsst ist auf das Event öffentlich hinweisen.
Auf eurer Homepage, auf einem Blog, Facebook,Twitter usw.
Geht damit aber sorgfältig um und spammend nicht in einer Community wo es evtl. schon einen Hinweis gab.
Den Link mit eurem Hinweis postet ihr hier als Anmerkung.

Ich drücke euch die Daumen

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood.de

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?