Jul
16

Seminar „Lightroom von A bis Z“

Autor: Calvin Hollywood // Geschrieben in: News

Seminar „Lightroom von A bis Z“

Hi Leute

Schon seit fast 2 Jahren nehme ich mir vor die wichtigsten und coolsten Features von Lightroom zu lernen. 

Ich habe es bisher aber noch nie auf die Reihe gebracht mich mal einen Tag hinzusetzen und zu lernen. 

Ich hatte immer Bedenken daß ich mich auf die falschen Werkzeuge usw stürze. 

Dem setze ich jetzt ein Ende:-)

 

Ich bin selbst leider noch nicht fit mit Lightroom. Finde es aber immer wieder beeindruckend wenn mein Fotopartner Matthias Landsgesell damit arbeitet. In wenigen Minuten bearbeitet er viele viele Bilder und lässt seine Presets drüberlaufen. Es ist jetzt der Zeitpunkt gekommen wo er mir mal einen Tag lang erklären muss, wie man Lightroom so richtig effektiv einsetzt. Und da es sicherlich noch mehr interessiert hab ich direkt an einen Workshop gedacht. 

Wann:  11.September
Wo:       Atelier "Weisches Lischt" in 68723 Oftersheim
Dauer:  10 Uhr bis 18 Uhr
Preis:    120 Euro (inkl. MwSt.)

Hier mal ein kleiner Screenshot der offiziellen Ausschreibung

Das ist übrigens der erste Workshop den ich selbst besuche. Ich war zuvor noch nie auf einem Workshop. Das ist sehr lustig…. denn der erste Workshop den ich je gegeben habe war für Matthias Landsgesell. 

Ich freu mich wirklich sehr über den Workshop und es ärgert mich eigentlich fast schon ein wenig daß ich noch so lange warten muss. 
Falls jemand von euch nun auch endlich mit Lightromm durchstarten möchte darf sich mit mir in die Schulungsreihen setzen:-)

Buchungen ausschließlich über den Store. KLICK

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Tags // , , ,

Kommentare (13)

  • 16.07.2010 at 09:37 |

    Hallo Calvin,

    mit Lightroom habe ich bisher auch noch nichts gemacht.

    Ich hatte mir allerdings mal die Tutorials von Canon zu DPP (Digital Photo Professional) angesehen und war recht überrascht wie schnell die hier zu ansehnlichen Ergebnissen kommen und dann noch 2 Mausklicks und die ganze Bilderserie sieht genauso aus.

    Die ersten Tutorials zu Lightroom habe ich auf Martin Krolops Blitzlicht-DVD gesehen und auch hier muss ich gestehen, ich habe nicht gedacht, dass Lighroom ein so mächtiges Werkzeug ist.

    LG Marco

  • Franky
    16.07.2010 at 09:41 |

    In 7 Std Lightroom 3 lernen – hm – naja ich glaub eher das reicht für nen etwas tieferen Einblick bei diesem doch auch sehr mächtigem Programm. Matthias macht das sicher super, wie immer! Bis ich bei LR ganz durchgeblickt habe sind Wochen vergangen und ohne V2B wär ich da sowieso ned weit gekommen. Das neue Vid von V2b ist schon vorbestellt und freu mich auch schon drauf! Wünsch Euch viel Spaß – wär auch gern dabei! Schönes Wochenende! Franky!

  • 16.07.2010 at 09:46 |

    ALLES kann man nicht erklären, das dürfte klar sein. Ist wie bei meinen Tageskursen mit Photoshop auch.

    Deswegen haben wir dazugeschrieben, daß Matthias die wichtigsten Funktionen …… erklärt.

    Evtl. bieten wir ja auch mal Kurse an die dann ne ganze Woche gehen…. wer weiß:-)

    lg calvin

  • Franky
    16.07.2010 at 09:56 |

    JAAAAAAAA! Das wär mal ne Idee – am besten in den Center Parks oder so! Tagsüber Kurse und Abends Essen gehen und auf 2 – 3 Bier 🙂 Könntest dann Medien Week nennen *g* Montag PS Basic – Dienstag PS für Fortgeschrittene – Mittwoch PS Secrets – usw usw 🙂 Freilich dürfen zwischen durch Auftritte von „The Duck“ „The Bird“ und „The Portraitor“ ned fehlen!!! LG

  • 16.07.2010 at 10:07 |

    Hi Calvin,

    braucht man dazu LR 3 oder geht ’s auch mit LR 2?

    LG Stefan

  • 16.07.2010 at 10:13 |

    Hehe. Eine Woche Workshop 😀 Das klingt anstrengend, aber lustig 😉

    Lightroom habe ich inzwischen auch – seit ich Hochzeiten fotografiere und deswegen viele Bilder bearbeiten muss, aber so ganz habe ich es noch nicht verstanden. Ich kann damit entwickeln und beim nächsten Bild auf „Verherige“ klicken, aber mehr nicht 😉
    Alles wichtige mache ich im Moment noch in PS…
    Steht aber alles auf der Langzeit-To-Do 😉

    Viel Spaß auf jeden Fall mit den Workshops!

    LG Kate

  • 16.07.2010 at 10:16 |

    Coole Sache, würde ich gerne mitmachen, hab leider an dem Tag ne Mammut-Hochzeit, schade. Vielleicht wird so was mal im Winter wiederholt, da habe ich mehr Zeit. Lightroom schau ich mir auf jeden Fall auf der Photokina an, ist evtl. ’ne Alternative zu Bridge/Photoshop.

  • 16.07.2010 at 10:27 |

    @Peter:

    Ich kenne ja bisher nur wenige Funktionen von Lightroom – also die Raw-Entwicklung, Tethered-Shooting und eben die Organisation von Dateien – und kann dir jetzt schon sagen, dass es um Längen geiler ist als die Bridge 😉
    Außerdem hängt sich die Bridge bei mir speicherbedingt ab und an auf und mit Lightroom hatte ich bisher keine Probleme 😉

    Ist also wirklich ein Anschauen wert!

    LG Kate

  • 16.07.2010 at 10:57 |

    @Stefan
    Lightroom 3 ist nicht zwingend erforderlich

    lg Calvin

  • 16.07.2010 at 14:01 |

    Ich wäre SOFORT dabei, wenn das nicht ausgerechnet am 11.09. wäre. 🙁
    Mir fehlt auch noch der richtige Durchblick durch die Funktionen von LR. Ein VHS-Kurs hat leider nicht wirklich etwas gebracht, wenn Leute neben einem sitzen, denen man erst langwierig erklären muss, was ein RAW ist und was eine Gradationskurve darstellt…

    Dann hoffe ich doch sehr, dass es in Kürze eine Wiederholung der Veranstaltung gibt, die in meinen Terminkalender passt. 🙂

    LG – Kerstin

  • Frank
    16.07.2010 at 15:47 |

    Hut ab

  • 16.07.2010 at 15:51 |

    Ip Check…Saarland….yep!
    War klar daß du wiederkommst „Frank“ 🙂
    Bin dafür daß wir uns mal zu einem Bierchen treffen.

    lg Calvin

  • Frank
    16.07.2010 at 15:58 |

    Hehe, sehr gerne, wenn du mal in der nähe bist.

    Gruß

    Frank

Hinterlasse einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?