Mai
18

T W I T T E R

Autor: Calvin Hollywood // Geschrieben in: News

Einige von euch wissen sicher daß ich leidenschaftlicher "Twitterer" bin.
Die Meinungen dazu sind natürlich absolut geteilt. Die einen Verachten es und die anderen "lieben" es.
Ich werde oft gefragt was "Twitter" überhaupt ist und warum ich es nutze.
Aus diesem Grund habe ich mich jetzt für einen Post zum Thema "Twitter" entschieden.

Was ist Twitter überhaupt? 
Twitter ist ein "Micro Blogging Dienst". Das bedeutet ich kann etwas mitteilen. Das ganze in Schriftform.
Das besondere dabei ist sicherlich daß ich in einer Mitteilung "nur" 140 Zeichen zur Verfügung habe.
Diese Nachricht welche ich schreibe erreicht alle die es Interessiert.
Wenn ich mich also für die "Posts" von Obama, Demi Moore oder Harald Schmidt (die twittern auch) interessiere,
dann folge ich ihnen einfach und bekomme ihre "Posts" automatisch angezeigt.
Mann kann vom Telefon aus "twittern" oder auch vom heimischen Computer. Es besteht die Möglichkeit Bilder
einzubinden oder diverse Links.
Das ganze ist umsonst. Hier der Link zu "Twitter". KLICK

Warum nutze ich selbst Twitter?
Ich selbst nutze "Twitter" überwiegend um andere zu informieren. Ich könnte das natürlich auch über meinen Blog.
Doch mir fehlt die Zeit dazu. Per Iphone bin ich wesentlich schneller und flexibler.
So informiere ich zum Beispiel darüber daß wir spontan den Adobe Connect Raum öffnen,
daß ich Basketball spielen gehe oder poste interessante Links zu anderen Portfolios.
Inzwischen habe ich über 300 "Interessierte" (man nennt diese bei Twitter "Follower" und somit sehe ich daß an
meinen Postings (man nennt sie Tweets) Interesse besteht.
Spontan erscheinen 50 Leute beim Connect Treffen oder ich habe 2 Gegner auf dem Basketballplatz.

Macht es Sinn daß jeder Twitter nutzt?
Es muss jeder für sich selbst entscheiden. Wenn ihr an den "Neuigkeiten" anderer Interessiert seid dann macht es sicher Sinn.
Wenn euer "Alltag" für andere interessant sein könnte macht es sicher auch Sinn.
Wenn euch nicht interessiert daß daß Scott Kelby nun seinen Sohn beim Fussballspielen abholt und ihr selbst auch nichts
interessantes zu posten habt dann macht Twitter sicher keinen Sinn.
Man sollte es nicht zu ernst nehmen was bei Twitter stattfindet.

FAZIT
Ich selbst nutze es sehr sehr gerne und poste täglich etwa 3 bis 10 mal (sehr häufig mit Bilder welche ich "live" mache) um auf Neuigkeiten hinzuweisen.
Sicherlich sind da auch oft private Sachen dabei, aber ich poste auch oft Dinge die sich um Photoshop und Fotografie drehen.
Für mich ist es eine tolle Unterhaltung für unterwegs und es hat sich allemal bewährt. Selbst wenn ich nichts zu erzählen hätte
würde ich twitter nutzen um hier und da bei anderen zu stöbern.
Und hier geht es nun zu meinem Account (falls jemand Interesse hat zu folgen*g*) KLICK
P.S Ihr seht meine aktuellen Postings auch auf diesem Blog rechts im Menü:-)

Wie ihr seht gibt es heute mal einen Post ohne Bildmaterial (muss auch mal sein).
Falls ihr Twitter nutzt oder eine Meinung dazu habt würde ich mich freuen wenn ihr mir sie als Meinung hier postet.
Gerne könnt ihr auch euren Twitter-Account verlinken.

In diesem Sinne…….

lg Calvin
https://www.calvinhollywood.de
 

Trackback from your site.

Kommentare (5)

  • 18.05.2009 at 08:57 |

    Hach jaaa.. TWITTER.. das ist schon ein Fall für sich.. Lieben oder Hassen?! Das ist immer die Frage. Ich „liebe“ es mittlerweile, da man sehr schnell und effektiv an Neuigkeiten kommt. Außerdem „ersetzt“ es mittlerweile die gute alte SMS bei mir, da viel meiner Freunde twittern. Falls von Euch jemand Interesse hat, hier der Heiko bei Twitter – https://www.twitter.com/Hicore

    Beste Grüße,
    der Heiko

  • 18.05.2009 at 09:24 |

    Ja, doch. Twitter rockt. Bin vorgestern sogar den Schritt gegangen mir einen zweiten Account zu zu legen. Einer für deutsch und einer für englisch, da es meine Amerikanischen Freunde doch öffter mal verwirrt wenn ich in Nazisprache schreibe 😉
    Ausserdem ist mein englischsprachiger Twitteraccount auch Kontakt zu vielen Kunden in Amiland, da muss ich nicht alles drin stehen haben. Es geht zwar in beiden Streams privat zu, aber m Deutschen Twitterstream halt privater, da mein Bruder und meine Frau auch twittern, und das ist dann doch noch mal ne andere Ebene als „nur“ Follower oder Freunde.

    Aber vorsicht. Bei Twitter gilt das selbe wie bei World of Warcraft. Das kann wirklich Zeit rauben 🙂

  • 18.05.2009 at 10:28 |

    @Schnyder
    Kannst du diese zwei Accounts auch vom Handy nutzen?
    Geht das? Ich habe ein Iphone.

    lg Calvin

  • NicPic
    18.05.2009 at 15:28 |

    Also mit „Tweetie“ fürs IPhone solltest du beide Accounts nutzen können, zumindest kann man da 2 und mehr anlegen.

    Gruß
    NicPic

  • 18.05.2009 at 17:24 |

    @Nicpic
    Der „Tweetie“ Tipp war Gold wert.
    Gleich mal gekauft und Account für die englischsprachigen angelegt. Danke

    lg calvin

Hinterlasse einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?