Jun
17

München und Aktuelles

Hallo liebe Blog-Leser.
Vielen Dank für das Interesse. Täglich schauen hier zwischen 400 und 650 Besucher vorbei was mich motiviert fleissig weiter zu posten (täglich).
Am Montag war ich für ein 5 stündiges "Meeting" zur Planung der Photoshop Convention 2009 in München bei Macromedia.
Nach diesem "Meeting" habe ich dann noch ein 3 stündiges Seminar "Best of Photoshop…" durchgeführt. Vielen Dank an die 21 Teilnehmer.
Vielen Dank auch an Macromedia für diesen wirklich tollen Seminarrraum:-)

Ich war in den letzten Tagen sehr viel unterwegs und freu mich nun auf eine circa 3 wöchige "workshopfreie" Zeit. Möchte in diesem Zeitraum ein bis zwei Shootings fürs eigene Portfolio umsetzen und das ein oder andere Einzelchoaching durchführen.

Nun noch ein paar kleine Hinweise am Rande:

  • Heute Abend um 20.30 Uhr findet ein sehr interessantes Meeting statt. Schaut mal hier vorbei. KLICK
  • Auf meiner "Seminarseite" gibt es ein neues Coaching welches den ein oder anderen evtl. interessieren könnte KLICK
  • Am 23.Juni findet ein kostenloser Vortrag von Marius Schwiegk statt. KLICK
  • Morgen gibt es auf meinem Blog zwei Empfehlungen (ein E-book und eine DvD). Vorbeischauen lohnt sich.
  • Und morgen endet spätestens die Versteigerung von einer inoffiziellen Licht DvD. KLICK

Das soll es für heute auch schon wieder gewesen sein. Wollt ihr noch mehr aktuelles erfahren kann ich euch "nur" noch meinen "Twitter-Account" anbieten:-)
Vielen Dank an dieser Stelle an die über 430 "Follower".

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und freu mich wie immer über Feedback/Meinungen/Wünsche usw.

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood.de

Jun
16

Event Hamburg Teil II

Morgens um 9 Uhr fuhren wir vom Hotel los nach Wedel zur FH wo das Event stattgefunden hat. 10 Uhr Ankunft / Aufbau / Vorbereitung und gegen 11.15 Uhr war dann auch schon Einlass.
Ich hatte mit etwa 150 Teilnehmern gerechnet (wie bereits im gestrigen Video erwähnt). Es waren etwas mehr da als erwartet und ich war diesbezüglich sehr zufrieden. Der Raum der FH war riesig und man hätte sicherlich auch 300 Teilnehmer unterbringen können*g*
Hier mal ein Bild vom Seminar

Natürlich soll es aber auch ein Film geben. Und den bekommt ihr hier zu sehen (Von Schepi und Micha-Danke Jungs)

Wie ihr seht war die Stimmung echt super. Sechs Stunden Photoshop am Stück ist natürlich ne Menge Zeit. Aus diesem Grund wurden natürlich auch Pausen eingelegt.
Wie die Pausen (es waren 2 Pausen) abgelaufen sind seht ihr hier in einem Video von Micha:-)

Gegen Ende ist mir dann das passiert was ich schon fast gewohnt bin. Die meisten schlafen ein oder haben keine Lust mehr und gehen einfach heim. Eigentlich fast schon schade denn ich geb mir immer viel Mühe:-)
Und ganz ehrlich….. so viele sind mir noch nicht eingeschlafen (neuer Rekord!!!!! – Danke Hamburg*g*)

Das Wochenende war echt super. NikSoftware war ein super Partner und TOP vorbereitet, ich hatte zwei super Assistenten (Danke Schepi und Micha) und ich hatte wirklich supertolle Teilnehmer.
Ich hätte gerne noch länger gemacht aber der nächste Workshop in München ruft schon.

In diesem Sinne…….

 

lg Calvin
http://www.calvinhollywood.de

P.S Wie versprochen gibt es hier noch den Link zum Photoshop Handbuch. help.adobe.com/de_DE/Photoshop/11.0/photoshop_cs4_help.pdfKLICK

Jun
15

Event Hamburg Tag 1

Heute gibt es den ersten Bericht von meinem Trip nach Hamburg. In Wedel habe ich ein Photoshop Event für über 150 Personen durchgeführt. 6 Stunden habe ich meine besten Photoshop Techniken durch die Bereiche vermittelt.
Freitags um 9.30 Uhr bin ich mit meinen zwei "Helfern" Schepi und Micha losgefahren. Wenn man es genau nimmt ist Micha gefahren:-)

Die Zeit verging aber wirklich schnell. Wir haben uns gut unterhalten und viel gelacht. Gegen 16 Uhr waren wir dann im Hotel. Ein 5 Sterne Hotel das es wirklich in sich hatte. (Danke Niksoftware*g*).
Hier mal ein kleiner, nicht ganz ernst zu nehmender, Einblick:-)

Nach einer halben Stunde Pause im Hotel gings dann auch direkt weiter zum Meeting mit Niksoftware um noch ein paar Projekte und Einzelheiten für den Folgetag zu besprechen.
Um 19.30 Uhr fand dann,direkt am Hafen, das ausgeschriebene Fotografentreffen statt. Location: Beach Club.
Auf dem Weg zum "Treffen" habe ich dann noch ein paar Telefonate geführt und mich rasiert (alles mit dem Iphone)

Hier mal ein Bild vom "Treffen" 🙂 (Danke für dieses coolen Abend)

 

Das war der Einblick in den ersten Tag. Morgen gibt es dann ein Video und Bilder vom zweiten Tag

In diesem Sinne….

lg Calvin
http://www.calvinhollywood.de

Jun
14

Haare freistellen (Das Thema überhaupt)

Die häufigste Frage auf meinen Seminaren ist "Wie stellt man Haare frei"?
Ich beantworte diese Frage meist mit vielen Gegenfragen. Vor welchem Hintergrund? Welche Haarfarbe? Farbe des neuen Hintergrundes usw.
Es gibt keine Pauschallösung. Jedenfalls habe ich diese noch nicht gefunden:-)
Gibt es diesbezüglich eigentlich Videotrainings oder Lektüren? Wenn ich ehrlich bin habe ich noch kein Buch gefunden oder kein Video welches sich ausschließlich mit diesem Thema befasst.
Auch wenn ich schon Gerüchte gehört habe daß Video2brain bald etwas herausbringen wird. Sind aber wirklich nur Gerüchte.
Dann bekam ich einen interessanten Newsletter von PSD-Tutorials.
Admin Matthias Petri hat sich die Mühe gemacht und hat verschiedene Möglichkeiten "Haare freizustellen" zusammengefasst. Nun existiert ein E-Book Kompendium daß sich auf 216 Seiten mit dem Thema "Haare freistellen" beschäftigt.
Jetzt denken sicher einige "Hey das Forum ist doch Konkurrenz zum Photoshopnonstop-Forum". Falsch!!!!!
Wenn es um Photoshop geht sehe ich ALLE als eine große Familie. Und aus diesem Grund verweise ich gerne auf dieses E-Book bzw. auf den Newsletter den ich bekommen habe.
Klickt einfach auf das Bild um an das E-Book zu kommen.

Dieses E-Book kostet kein Geld, es kostet Mitgliederpunkte. Und zwar 350 an der Zahl. Mitgliederpunkte bekommt man im Forum wenn man aktiv ist. Ich finde das für so viel Mühe eigentlich nicht zu viel verlangt.
Nun mein Feedback zum Inhalt. Ich habe das Buch nicht gelesen aber einige Videos gesehen (das ganze gibt es auch als Videoform*g*).
Die meisten Ergebnisse sind gut. Einige Ergebnisse finde ich nicht perfekt gelungen. Man bedenke bitte daß ich diesbezüglich sehr anspruchsvoll bin.
Um ein perfektes Ergebniss zu bringen müsste man sich mehr Zeit lassen. Fakt ist: Es werden die richtigen Techniken erklärt!
Alles andere ist zum einen Gefühl und zum anderen Zeit. Entscheidend ist es für ein Bild die richtige Technik zu wählen. Und die wichtigsten Techniken werden definitiv vermittelt.
Von dem her möchte ich an dieser Stelle das Kompendium bzw. die Videos empfehlen. Auch wenn ihr sie euch evtl. noch nicht gleich leisten könnt (wegen der Punkte), ist es für einige sicher erstrebenswert sich im Forum aktiv zu beteilligen um an dieses e-book zu kommen.

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood.de

P.S
Morgen gibts die ersten Filme und Bilder von meinem Trip nach Hamburg/Wedel

Jun
13

Photoshop Grundlagen (Sie werden ständig unterschätzt)

Die Photoshop Grundlagen werden, meiner Erfahrung nach, meistens unterschätzt. Man ist auf der Suche nach "Looks", "Effekten" und Techniken welche gerade "Inn" sind. Das man für diese Techniken meistens die Grundlagen Photoshops benötigt wird oft verdrängt.
Ich selbst sage immer "Selbst die fortgeschrittensten Techniken werden mit den Grundlagen-Werzeugen durchgeführt".
Bevor ich zum eigentlichen Thema des Posts komme möchte ich euch an dieser Stelle zwei Lektüren empfehlen die meiner Meinung nach nahezu Perfekt sind um die Grundlagen zu lernen bzw. sie zu vertiefen.
Das Buch Adobe Photoshop CS4 Kompendium besitze ich in jeder Version seit CS2 (Ich habe mit CS2 damals begonnen). Hier mal ein Bild von diesem 1056 Seiten Wälzer.

Für mich ein absolutes "Muss" für jeden Photoshopper. Perfektes Nachschlagewerk und einem Photoshop Handbuch fast gleichzustellen. Sicherlich Geschmacksache….aber in meinem Regal für Photoshop Lektüren muss es einfach stehen.
Kommen wir nun noch zu etwas in Videoform. Hier möchte ich die Grundlagen DvD von Video2brain empfehlen. Sagenhafte 16 Stunden Videotraining können genutzt werden um die Grundlagen nicht nur zu lesen sondern auch live zu sehen. Hier ein Screenshot der DvD

Und nun noch ein letzter Tipp:
Am 19.06.09 hält Tino Wehe über mein Photoshop Forum im Adobe Connect Raum einen Intensiv-Online-Kurs zum Thema Grundlagen Photoshop.
Die detaillierten Themeninhalte entnehmt ihr dem Thread zum Workshop. KLICK
Diese 4 stündige Schulung kostet eine Spende von 15 Euro für das Photoshopnonstop-Forum. Wie ihr daran teilnehmen könnt erfahrt ihr alle im Thread. Die Anmeldung im Forum ist übrigens kostenlos.

Das war es für heute…. beschäftigt euch mit den Grundlagen… egal in welcher Form. Ich selbst kaufe mir ständig DvDs um mich weiterzubilden, Bücher usw. Man lernt nie aus!!!!!!

In diesem Sinne…..

lg Calvin
http://www.calvinhollywood.de

Jun
12

Onlinemeeting mit Gerhard Koren von Video2brain

Mit Sicherheit fragen sich jetzt einige von euch "Wer ist Gerhard Koren?". Die Frage ist berechtigt. Denn jemand der noch kein Grundlagen Training von Video2brain gekauft hat wird Gerhard evtl. noch nicht kennen. Gerhard ist keiner der sich in den Mittelpunkt stellt oder das Rampenlicht sucht. Aber wer ist nun Gerhard Koren?
Gerhard Koren ist Gründer und "Chef" von Videobrain. Und wer Video2brain noch nicht kennen sollte kann hier vorbeischauen. KLICK
Wie die meisten sicherlich wissen habe ich schon für viele Projekte mit Video2brain zusammengearbeitet. Viele denken sicherlich daß ich das des Geldes wegen mache. Das ist 100 % falsch. Wenn ich Geld verdienen möchte dann mach ich Eigenproduktionen ala "Calvinize".
Warum ich so viel mit Video2brain zusammenarbeite liegt an den Sichtweisen und Prinzipien von Video2brain mit denen ich mich selbst indendifizieren kann. Gerhard ist inzwischen nicht nur "Partner" sondern auch "Freund". Und wer mich kennt weiß daß ich nicht viele Freunde habe (Ich habe lieber ein paar wenige wo ich weiß ich kann mich 100 % auf sie verlassen). Aber darum geht es gar nicht. Was könnt ihr von diesem Onlinemeeting erwarten bzw. wie könnt ihr selbst davon profitieren?

Ich möchte damit beginnen daß ich Gerhard Koren interviewe. Mit ihm ein lockeres Gespräch führe über seine Person, seine Entwicklung und wie er dazu kam Video2brain zu gründen.
Dann möchte ich mich mit ihm ein wenig über Photoshop unterhalten. Er wird uns auch ein paar Photoshop-Techniken zeigen (ca. 15 min).
Dann möchte ich ihm ein paar Fragen stellen welche Eigenschaften ein Trainer bzw. Dozent braucht. Wie man sich die Fertigkeiten aneignen kann evtl. Seminare oder Trainings durchzuführen.
Es wird ein sehr lockeres Gespräch und am Ende habt ihr natürlich auch die Möglichkeit fragen zu stellen. Sei es zu Photoshop, zu Gerhard oder anderen Themen.

Das Meeting beginnt am 17.Juni um 20.30 Uhr (Einlass ist 19.45 Uhr) und dauert ca. 1 Stunde.
Über folgenden Raum gelangt ihr zum Meeting
http://calvinhollywood.emea.acrobat.com/photoshopnonstop/

Und zu guter letzt möchte ich noch auf folgenden Post hinweisen (Klick) bei welchem ich dieses Video gezeigt habe 🙂

In diesem Sinne freu ich mich auf einen lockeren und schönen Abend mit euch und Gerhard.

lg Calvin
http://www.calvinhollywood.de

Jun
11

Von Köln gehts weiter nach Hamburg…..

Aber bevor es weiter nach Hamburg geht möchte ich euch noch ein Feedback geben wie Köln war.
Ich war eingeladen einen Vortrag zu halten im Rahmen einer Veranstaltung bei PC Ware in Köln. Neben meiner Person waren noch 2 andere Referenten und etwa 90 Gäste anwesend. Das wirklich tolle an dem Event war unter anderem die Tatsache daß es kostenlos war:-)
Um 11 Uhr ging es los und ich fuhr mit meinem Assistenten "Schepi" Richtung Köln.

In Köln angekommen waren wir erst einmal von der Location (positiv) überrascht. Eine alte Verteigerungshalle bot eine Location in der man nicht jeden Tag über Photoshop erzählt. Damit sich jeder auch mit dem richtigen Namen anspricht gab es Namensschilder:-)

Ich durfte den Anfang der drei Vorträge machen und möchte euch direkt auch mal davon ein Bildchen zeigen.

Aber das ist noch nicht alles. "Schepi" hat nicht nur durchweg per "Twitter" von diesem Event berichtet, sondern auch noch ein kleines Video gemacht:-)

Nach meinen Vorträgen waren dann noch zwei Kollegen dran mit Illustrator und InDesign. Beim Vortrag von Illustrator ist dann noch eine Dame umgekippt und Schepi durfte seinem Hauptberuf nachkommen und als Rettungssanitäter seine Qualitäten zeigen. *Thumbs up Schepi*

Morgen geht es dann nach Hamburg. Wieder mit dabei ist Schepi und Micha. Wenn ihr also vom Event. bzw. vom Wochenende in Hamburg "Live-Bilder" sehen wollt dann schaut am besten auf den Twitteraccounts von Schepi, Micha oder Calvin Hollywood vorbei. Ich werde "live" mehrmals täglich Bilder vom "Trip" schicken.
Mit Sicherheit bringe ich euch auch "Making of…" Videos und Bilder mit.

 

In diesem Sinne…..

lg Calvin
http://www.calvinhollywood.de