Feb
07

CINEMA 4D (Fazit)

CINEMA 4D (Fazit)

Hi Leute

Uli Staiger war im Atelier um einen Workshop "Cinema 4D für Fotografen" zu geben. 

Das habe ich euch schon mitgeteilt und das Interview mit Uli findet ihr hier

Nun ist der Workshop vorbei und ich möchte über den Workshop und das Thema Cinema 4D ein paar Worte verlieren. 

Viel Spaß mit dem heutigen Blogpost

 

Der Workshop
Der Workshop dauerte zwei Tage (jeweils von 10 Uhr bis ca. 17.30 Uhr) und es drehte sich rund ums Thema Cinema 4D. Die Durchführung war sehr locker und man merkte daß Uli ne Menge Erfahrung mit Workshops hat. Wir waren 8 Teilnehmer plus Gabor (mein Assistent) und ich selbst. 
Hier mal ein kleines Gruppfenfoto (kein Cinema 4D im Spiel*g*)

Die Themen
Am ersten Tag ging es fast ausschließlich ums Modellieren. Einige hatten schon etwas Erfahrung mit dem Programm, während die meisten noch relativ neu im Umgang mit Cinema waren. 
Am zweiten Tag widmeten wir uns alle dem Thema Texturen, Licht und Rendering. So wie ich das gesehen habe, hatte am Ende jeder ein tolles Bild auf dem Rechner, welches mit Cinema 4D erstellt wurde. 

Hier ein Beispiel

Das war leider nicht mein Beispiel. Ich trau mich zwar kaum aber aller Anfang ist schwer. Hier mein Ergebniss. Bis auf die Person wurde alles selbst erstellt. 

Spaß
Ich hatte echt ehr viel Spaß beim Workshop und ich denke das hatten die anderen auch. War eine wirklich super Truppe und ich möchte mich sowohl bei Uli als auch bei den Teilnehmern nochmal recht herzlich bedanken. Hier noch ein kleines Making of…..

 

FAZIT
Cinema 4D ist schon ein sehr komplexes Programm. Aber mit ein bischen Übung kann man in kurzer Zeit schon wirklich tolle Dinge machen. Ich werde es sicherlich hier und da anfangen zu nutzen. Brauch da aber noch ein bischen Zeit. Ich halte euch aber auf dem laufenden. 

Was meint ihr? 

  • Ist der 3D Bereich etwas womit sich auch Fotografen beschäftigen sollten? 
  • Beschäftigt ihr euch schon damit? 
  • Wie sind eure Erfahrungen? 

Ich freu mich über euer Feedback und besonders auf eure Meinung zum Thema. 

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Feb
06

Interview mit Uli Staiger

Interview mit Uli Staiger

Hi Leute

Na, wie ist euer Wochenende? 

Heute gibt es mal wieder ein Video für euch. 

Kein lustiges! Ab und zu auch mal etwas sinnvolles. 

Heute gibts ein Interview mit Uli Staiger

Mir hat es super gefallen, ich bin auf eure Meinung gespannt

Viel Spaß

 

Uli Staiger ist das Wochenende im Atelier "Weisches Lischt" zu besuch. Zwei Tage lang unterrichtete er das Thema "Cinema 4D für Fotografen". 

Da ich den heutigen Blogeintrag am Samstag Abend geschrieben habe, könnte ich aktuell nur über den ersten Tag berichten. Daher möchte ich auch noch den zweiten Tag abwarten und euch dann ein kleines Feedback geben wie ich über Cinema 4D denke. Das ganze verbunden mit ein paar Bildern vom Workshop. 

Damit der heutige Blogeintrag aber Sinn macht möchte ich euch ein Interview posten. Uli hat sich noch etwas Zeit genommen und ich habe ihm einige Fragen gestellt. Dafür meinen Dank Uli, daß du dir diese Zeit noch genommen hast. 

Das Interview ist eher eine Art "Small Talk" und dauert über 20 min. Schauts euch einfach in Ruhe an. Ich finde da stecken viele interessante Infos drin. Viel Spaß

Nun habe ich noch ein paar Fragen an euch:

  • Wie findet ihr solche Gespräche? Bringt euch das etwas?
  • Wollt ihr mehr solcher Gespräche sehen? 
  • Wünscht ihr euch spezielle Fragen von diversen Referenten? 

Für all diejenigen welche hier nicht zu den "Schreibern" gehören bietet sich der Facebook-Button an. Den findet ihr bei jedem Blogeintrag. Wenn ihr mit dem Blogeintrag etwas anfangen könnt, würde ich mich freuen wenn ihr diesen "Gefällt mir" Button drückt. Kostet nichts 🙂

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Feb
05

DSLR Camera Remote

DSLR Camera Remote

Hi Leute

Vor ein paar Tagen habe ich ein App getestet, welches mir echt gefallen hat. 

Spontan habe ich mich entschlossen euch darüber ein kleines Video zu machen. 

Mit diesem App kann man direkt auf den Rechner fotografieren. 

Zudem kann man seine ganzen Einstellungen mit dem Iphone und Ipad steuern. 

 

Bevor ich ins Detail gehe und meine Meinung äußere möchte ich nochmal kurz zusammenfassen was man mit diesem App machen kann. 
Wenn ihr ein Iphone oder Ipad besitzt könnt ihr mit diesem 16 Euro App direkt auf den Rechner fotografieren. Das App hat noch mehrere Vorteile, aber das war mal das wichtigste. Ich zeige euch am besten einfach mal das Video

 

Wenn ihr dieses App runterladen wollt müsst ihr in Itunes gehen und am besten mal nach "onOne" suchen. Da gibts auch ne LITE Version die nichts kostet, wo ihr das ganze mal testen könnt. Ich habe gleich richtig zugeschlagen. Hier mal ein Screenshot des Apps. 

Nun habt ihr das App. Ihr braucht aber noch die Software für euren Rechner. Keine Sorge, die ist kostenlos. Als ich sie das erste mal runterladen wollte, war die echt schwer zu finden. Zumindestens den Donwload-Button. Auch dafür habe ich euch mal einen Acreenshot gemacht. Wenn ihr auf den Screenshot klickt kommt ihr direkt zur Website. 

Nun müsst ihr an eurem Rechner nur noch ein Netzwerk erstellen oder das vorhandene Internet nutzen (zum Beispiel im Studio). Das ist echt nicht schwer und wenn ich das hinbekomm dann ist es wirklich schon verdammt einfach. 

Persönliche Worte
Bevor jetzt die ganzen Technikfreaks auftauchen und mich mit Argumenten und technischen Aspekten wegschiessen gleich mal eins vorweg. Mir gefällt das, ich finds super einfach und super günstig. Wem das nicht gefällt oder ne bessere Variante(Lightroom3) oder eine andere hat (es gibt noch unzählige andere Möglichkeiten), der soll das weiterhin nutzen. Wer kein Iphone oder kein Ipad hat – hat wahrscheinlich Pech gehabt. Jedenfalls für diese Möglichkeit

Aber sicherlich gibts da draußen einige die Lightroom nicht nutzen und ein Iphone haben. So wie ich…. und dafür find ich das App echt geil. 
Ich freu mich schon auf die ersten Nachtaufnahmen, wenn ich im Auto sitze und diverse Belichtungsreihen mache. Und wenn ich dann auch mal ein Ipad habe wird das sicherlich noch geiler. 

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Feb
04

Workshops

Workshops

Hi Leute

Im heutigen Post geht es mal wieder um Workshops

Sowohl um Liveworkshops als auch um Aufzeichnungen. 

Sowohl um ALTE als auch um NEUE 

Teure und günstige 🙂

Möge für jeden etwas dabei sein

Viel Spaß

 

Workshopwochenende "Von der Idee zum Bild"
Ein Platz ist frei geworden für einen echten KNALLER-WORKSHOP! Am ersten Tag Fotografie und am zweiten Tag Bildbearbeitung. Drei Bilder werden von A bis Z erstellt. Das Vampierbild haben viele schon gesehen. Ein weiteres welches noch erstellt wird seht ihr hier 

Wer diesen letzten Platz haben möchte sollte sich die Ausschreibung ansehen und mir schnell eine Email schreiben. 

P.S
Bei diesem Workshop kann man auch nur am zweiten Tag (der Retusche) teilnehmen. Einfach ne Email schreiben

 

Photoshop für Fortgeschrittene
Olaf Giermann gibt sehr bald einen Photoshop Kurs für Fortgeschrittene Anwender. Sehr viele neue Techniken und viele Extras. Quasi ein echtes Highlight.  Einfach mal hier vorbeischauen. KLICK

 

Hochzeitsfotografie
Rund ums Thema Hochzeitsfotografie dreht sich das Tagesseminar mit Matthias Landsgesell. Von der "Preisfindung" über das "Vorgespräch" bis zur "Durchführung" und der nachträglichen "Retusche" ist alles dabei. Es gab dieses Kurs schon mal in abgespeckter Form als Abendschulung und die Teilnehmer sprachen von einem der besten Kurse. Nun gibts dieses Thema als Tagesseminar. KLICK

 

Livestream Hüseyin Yerlikaya
Das derzeit absolute HIGHLIGHT im Store ist in meinen Augen die Aufzeichnung des Livestreams mit Profifotograf Hüseyin Yerlikaya. Wer diverse Lichtsetups sucht oder Photoshopeinstellungen kann mit dieser Aufzeichnung sicherlich wenig anfangen. 
Wer sich aber für die Erfahrung eines Vollprofis, im Bereich Fashionfotografie und Werbung, interessiert sollte direkt zuschlagen. Ich hätte ihm stundenlang zuhören können. 

An dieser Stelle auch nochmal vielen Dank für alle bisherigen Workshopteilnehmer. Wir freuen uns wirklich sehr über eure Teilnahme und geben stets 100 % 

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com
 

Feb
03

Aktuelle News

Aktuelle News

Hi zusammen

Heute möchte ich euch mal wieder ein paar aktuelle Dinge posten. 

Zum einen geht es um einen Livestream, ein Script, eine Blogverbindung und vieles mehr. 

Wie immer würde ich mich sehr freuen wenn ihr die ein oder andere Meinung zum Thema hinterlasst. 

Viel Spaß mit dem heutigen Eintrag
 

 

BEHIND THE SCENES "Hüseyin Yerlikaya"
Wow, was für eine Session. Es hat mir unglaublich gefallen was Hüseyin Yerlikaya über knapp 2 Stunden verteilt rausgehauen hat. Wovon ich rede? Hüseyin Yerlikaya war im Atelier "Weisches Lischt" und hat sich eine Stunde von mir interviewen lassen und hat dann im Anschluss auch noch ein paar Bilder erstellt und seine Arbeitsweise vermittelt. 
Über 250 Teilnehmer waren live dabei und nun ist es nur noch eine Frage der Zeit wann wir euch die Aufzeichnung "kostenpflichtig" anbieten können. Ich halte euch auf dem laufenden!

Der Gewinner des Video2brain Abos ist übrigens

 

 

Webdesigner gesucht
Vor ein paar Tagen habe ich ausgeschrieben dass ich, für ein gemeinsames Projekt, einen Webdesigner suche. Ich habe sehr sehr viele Zuschriften bekomme und kann leider nicht alle persönlich beantworten. Da bitte ich um Verständnis. Ich werde schauen dass ich mir die nächsten 3 bis 5 Tage alle Zuschriften durchlese und mich dann bei den entsprechenden Personen melde. 

Blognection
Ich bin noch etwas verhalten was das Projekt angeht und will mir den Start einfach mal in Ruhe anschauen. Dennoch finde ich den Ehrgeiz dreier Personen hier echt klasse. Dave,Sascha und Gabor wollen eine kleine Gemeinschaft von "Bloggern" schaffen. Diese Gemeinschaft unterstützt sich gegenseitig und einmal im Monat schreiben alle Blogs einen Eintrag zu einem bestimmten Thema. Schaut doch einfach mal auf der Facebookseite vorbei, falls euch das interessiert. KLICK

Photoshop Script
Für Photoshop gibt es verschiedene Scripte. Damit lassen sich oft Arbeitsabläufe oder Funktionen durchführen, welche mit dem puren Photoshop nicht möglich sind. 
Vor einigen Tagen hatte ich ne tolle Idee und habe Russell Brown kontaktiert. Russell konnte die Idee umsetzen und wir sind nun gerade dabei ein völlig neues Script zu testen. 
Mit diesem Script lässt sich eine Ebene in Camera Raw öffnen, bearbeiten und man kann wieder zurück zu seinen Ebenen wechseln. Dabei spielt es keine Rolle ob es die Hintergrundebene ist oder die letzte Ebene im Ebenenstapel. 

Ich werde euch dazu bald ein paar Tutorials zeigen, damit ihr seht welche Vorteile die Bearbeitung in Camera Raw hat. Das sind wirklich viele. (und damit keine ich nicht die Raw Konvertierung).

Olaf Giermann
Oftersheim/Schwetzingen bekommt Verstärkung. Mein Photoshop-Secrets Partner Olaf Giermann hat seine Sachen gepackt und zieht komplett in den Rhein Neckar Kreis. Das bedeutet dass sicherlich das ein oder andere gemeinsame Projekt folgen wird. Sein erste Abendschulung ist schon 7 Wochen vorher ausgebucht. RESPEKT!!!!

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Feb
02

Tutorial „Ebene in CameraRaw öffnen“ (CS5)

Tutorial „Ebene in CameraRaw öffnen“ (CS5)

Wow

Endlich kann ich eine Ebene in CameraRaw öffnen. 

Wie funktioniert das? 

Was bringt das? 

Wo liegen die Vorteile?

Diese Fragen möchte ich euch mit einem kleinen Video beantworten. 

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Script und bedanke mich an dieser Stelle bei Russell Brown. 

Wie hat es begonnen?
Schon längere Zeit wünsche ich mir die Möglichkeit eine Ebene in Camera zu öffnen. Zu den Vorteilen komme ich etwas später. 
Wenn mir einer helfen kann dürfte das der verrückte Doktor Russell Brown sein. Da ich Russell gut kenne habe ich ihm einfach mal geschrieben was ich mir vorstelle.
Naja…was soll ich sagen. Er fand die Idee super und etwa 10 Stunden später hatte ich das Script. 

Das Script
Mit dem Script seid ihr in der Lage eine Ebene im CameraRaw Modul zu öffnen. Ich möchte euch einfach mal ein paar Vorteile nennen, wenn ihr ein Bild in CameraRaw bearbeitet

  • Bessere Übersicht und schneller, da man keine Einstellungsebenen anlegt sondern nur durch die Reiter klickt
  • Die Möglichkeit der selektiven Korrektur ohne Masken (Korrekturpinsel)
  • Weitere Funktionen (Klarheit, Aufhelllicht, Wiederherstellung usw.)
  • Effekte (Körnung, Vignette, usw.)
  • uvm. 

Und hier geht es zum Download des Scripts. Einfach aufs Bild klicken

Wenn ihr das Script installiert habt müsst ihr noch eine Voreinstellung in Camera Raw machen. Dazu geht ihr einfach in die Voreinstellungen

In diesen Voreinstellungen müsst ihr festlegen wie eure JPG´s zukünftig geöffnet werden. Auf meinem Screenshot seht ihr die geforderten Einstellungen


Videotutorial

Da sicherlich viele Leute mit einem Video mehr anfangen können, habe ich noch ein kleines Tutorial erstellt. Viel Spaß damit

 

Lets go!
Nun müsst ihr Photoshop neu starten und es kann losgehen. Denkt bitte dran daß es sich dabei um eine Betaphase handelt. Solltet ihr merken daß etwas nicht stimmt, würde ich mich freuen wenn ihr mir Bescheid gebt. 

Ich werde euch schon sehr bald ein paar Tutorials posten über den praktischen Einsatz von diesem Script. Da eröffnen sich für mich viele viele neue Möglichkeiten. Falls ihr dadurch auch neue Möglichkeiten entdeckt wäre es klasse diese hier zu teilen. 

 

UPDATE

Hab das Script ausgetauscht. Die neue Version arbeitet mit TIFF und Transparenzen 🙂

In diesem Sinne……

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Feb
02

Mein letztes Wochenende

Mein letztes Wochenende

Hi Leute

Es ist jetzt Dienstag 8.20 Uhr und ich schreibe den Blogeintrag für Mittwoch. 

Da ich nicht sonderlich viel Zeit habe, kann ich euch nicht viele Bilder posten. 

Ich hoffe ihr könnt mit dem Blogeintrag trotzdem etwas anfangen. 

Wünsche euch viel Spaß

 

 

Lindenberg
Am vergangenen Samstag ging es für mich Richtung Lindenberg. Das ist ein Ort im aktuell sehr kalten Allgäu. Ich war dort für über 60 Berufsfotografen gebucht, um mein Wissen bezüglich Photoshop und Social Media weiterzugeben. 
Als ich in Ulm in meinen nächsten Zug umgestiegen bin bekam ich es echt schon etwas mit der Angst zu tun. Ich kam in den Zug und er war völlig überfüllt. So habe ich mir einen Stehplatz am Eingang gegönnt:-) Pustekuchen….als dann noch eine Reisegruppe kam habe ich mich entschlossen den Zug zu verlassen. Und das war auch gut so denn was dann passierte erinnerte mich schon fast an die Bilder der letzten Loveparade. Als nach 30 min die Türen zu waren, habe ich nur noch gehofft daß jeder heil ankommt. 

Ich bin dann Abends gegen 19 Uhr angekommen und habe mich dann noch mit Blogleser Carlos getroffen um den Abend ausklingen zu lassen. 

Am nächsten morgen um 9 Uhr ging es dann los und der Tag hat mir wirklich sehr sehr viel Spaß gemacht. Danke an die ganzen Teilnehmer. Ihr wart echt super Zuhörer. 
Abends gegen 18 Uhr ging es dann weiter in die Schweiz. 

 

Schweiz
Wir kamen gegen 20.30 Uhr an und haben dann noch die letzten Feinheiten vorbereitet. War ein wirklich toller Seminarraum in einem sehr schönen Hotel. 

Auch dieser Tag (der das gleiche Programm hatte wie in Lindenberg) war wirklich super. Etwa 40 Berufsfotografen lauschten einem Deutschen mit erhöhter Aufmerksamkeit (mussten sie alleine schon wegen meinem Dialekt). Danke daß ihr dabei wart!!!!!!

Gegen 19 Uhr trat ich dann die Heimreise an. Diese verlief wirklich einwandfrei und ich kam pünktlich um 22.22 Uhrin Schwetzingen an. Noch paar Emails beantworten und gegen 1.30 Uhr fiel ich dann auch echt müde ins heimische Bett und erfreute mich über meine nächsten Wochenenden, welche ich Zuhause verbringen werde 🙂

Das war mein Wochenende (wir nehmen den Montag mal mit dazu) und es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Nun muss ich los um euch einen guten Livestream mit Hüseyin Yerlikaya bieten zu können (es muss noch alles vorbereitet werden). 8.45 Uhr…. ich melde mich ab….

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com