englisch
Jan
05

Euer Lieblingsbild 2010

Euer Lieblingsbild 2010

Hallo zusammen

Na, seid ihr schon dabei eure Vorsätze umzusetzen? 

Im heutigen Blogeintrag geht es nochmal ins Jahr 2010.

Mich interessiert euer persönliches Lieblingsbild. 

Bitte entscheidet euch auch nur für EIN Bild

Bin sehr gespannt was hier so gezeigt wird. 

Viel Spaß

 

 

Mein Lieblingsbild
Ich mach den Anfang und will euch mein persönliches Lieblingsbild 2010 zeigen. Es zeigt meine beiden Kinder Samira und Tion. Ich habe sie hingestellt und sie gebeten zu schreien und zu lachen. Und das was ihr seht kam heraus. Ich habe max. 3 mal abgedrückt. Für mich persönlich das Lieblingsmotiv 2010


Euer Lieblingsmotiv

Und nun bitte ich euch euer Lieblingsmotiv zu verlinken. Bitte schreibt auch noch ein paar Zeilen dazu, damit man schon groß weiß was einen erwartet. So braucht man nicht alle Links planlos anklicken und der ein oder andere Besucher kann auswählen ob es ihn interessiert. Es muss nicht euer bestes Bild sein… einfach das welches ihr am meisten mögt. 

P.S 
Bitte nur EINS verlinken (sonst greift der Spamfilter) und bitte auch kein Link posten wo man sich erst mal etwas runterladen muss. Einfach einen Verweis per Link auf das Bild. Bin sehr gespannt

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Jan
04

Frustpost: Heute mal ein Angebot

Frustpost: Heute mal ein Angebot

Hi liebe Blogleser

Seit einiger Zeit geht mir etwas auf die Nerven. 

Heute denke ich die Lösung gefunden zu haben.

Und das will ich mit dem heutigen Blogeintrag verkünden. 

Achso….. ganz wichtig:

Ich formuliere es etwas überspitzter…also easy going:-)

Viel Spaß

 

Ich hatte vor einiger Zeit schon einen ähnlichen Frustpost. Es geht um das Thema "Ich hätte diese und jene Schulung gerne umsonst". 
Ich habe das nach den ersten LIVESTREAMS mal wieder bemerkt wie "trocken" mich manche Leute fragen ob ich nicht ne Ausnahme machen kann und den DownloadLink umsonst zuschicken kann. 

Beim LIVESTREAM bzw. anderen kostenlosen Vorträgen kann man nicht teilnehmen und für den Erwerb der Aufzeichnung fehlt das Geld oder man sieht es nicht ein etwas dafür zu zahlen. Es gibt ja heute im Netz so viel umsonst. 

Die Lösung
Ich habe mir Gedanken darüber gemacht und es gibt wahrscheinlich in der Tat jede Menge Leute die keine 12,- / 20,-/ oder 25,- Euro zur Verfügung haben, um sich eine Aufzeichnung oder eine DVD zu kaufen. 

Mein Angebot:
Jeder der zum Beispiel eine Aufzeichnung haben möchte kann diese kostenlos von mir bekommen, wenn er als Gegenleistung für mich eine Leistung erbringt. Und zwar in der doppelten Länge der Aufzeichnung. 

Ich habe einen Keller hier der noch ausgeräumt werden muss, diverse handwerkliche Jobs und noch vieles mehr. Ihr könnt mir auch schreiben welche Fähigkeiten ihr habt und ich schau mal ob sich da etwas machen lässt. Eine Hand wäscht die andere!
Für all diejenigen welche darüber nachdenken das zu tun. Denkt bitte nicht ich geb euch dann eine Tätigkeit bei der IHR profitiert. Es geht darum daß ihr mir Arbeit abnehmt. 

Viele fragen sich jetzt sicherlich ob ich spinne oder das ernst meine.
JA ICH MEINE ES ERNST. 
Wenn jemand kein Geld ausgeben möchte ist das ok, solange er eine andere Leistung erbringt. Ich finde das mehr als fair und mach das auch sehr oft im eigenen Team. Man bekommt selbst Hilfe und hilft dann auch mal dem anderen. 

Fazit
Wenn das nächste mal jemand hier meckert weil er für etwas zahlen muss, dann darf er sich gerne vom heutigen Blogeintrag angesprochen fühlen. Und weil ich weiß daß jetzt viele schreiben werden, daß sie zu weit weg wohnen…… ich habe auch genügend "Tätigkeiten" online. Schreibt mir einfach was ihr KÖNNT. 

Eure Meinung
Um das ganze jetzt mal bischen zu besprechen. Was haltet ihr davon? Bescheuerte Idee die ich sein lassen sollte? Oder mal abwarten was passiert? :-)

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Jan
03

Die letzten Tage……..

Die letzten Tage……..

Hallo Leute

Tolle Überschrift oder? 

Die letzten Tage…… :-)

Ich will euch heute mitteilen was sich bei mir die letzten Tage so getan hat. 

Zudem erinnere ich euch an den heutigen LIVE-STREAM

Viel Spaß mit dem heutigen Eintrag

 

Ich werde mich mal nicht nach dem Datum orientieren, sondern schreibe einfach mal drauf los was die letzten Tage so passiert ist. 

Testshooting Monika Bonn
Vor einigen Tagen habe ich Monika Bonn zu einem Testshooting eingeladen. Im Gegensatz zu den Testshootings davor kam sie pünkltich. Das alleine verdient heutzutage wohl schon einen großen Respekt. Wir haben dann etwa eine Stunde verschiedene Einstellungen fotografiert. Ihr Freund hat etwas am Licht unterstützt und es war eigentlich genau so wie ein Testshooting ablaufen sollte. Ich konnte mir einen guten Eindruck verschaffen wo Ihre Stärken und Schwächen liegen. Und weil alles so gut geklappt hat, habe ich ihr auch zwei Bilder bearbeitet. Dabei handelt es sich zwar "nur" um 15 min Bearbeitungen, aber immerhin mal etwas anderes auf ihrer Sed-Card. 

Personal Coaching
Dann hatte ich noch ein Personal Coaching mit Markus. Echt klasse Sportfotograf, der sich für meine Bildbearbeitung interessierte. Am Ende hatten wir noch etwas Zeit und ich habe ihm einen kompletten Workflow gezeigt. Ich habe ihn quasi fotografiert und das Bild dann direkt bearbeitet. Nimmt man die Zeit für die Erklärungen weg, kann man so ein Bild in 10 bis 15 min erstellen (Fotografie und Bildbearbeitung). 

Nati
Dann habe ich noch ein Bild gefunden, welches bei einem Personal Coaching entstanden ist. Ich bin mir jetzt nicht mehr 100 % sicher bei welchem, daher lass ich meine Vermutungen:-)
Nati ist eines der Stammodelle des Ateliers "Weisches Lischt". 

Neues im Web
Dann habe ich noch einiges "Neues" im Weg gefunden. Dominik P. hat mich vor einigen Tagen mit einem Wikipedia Eintrag überrascht. Fand ich ne tolle Idee und hätte nicht gedacht wie schwer das ist da reinzukommen. Viele Abstimmungen und Gespräche mit Admins etc. Naja… hier isser der Eintrag. KLICK

Und dann wurde mein "Merry Christmas" Bild zu den 50 besten Fotomanipulationen ausgewählt. Naja… mein Bild kennt ihr ja evtl schon, aber die anderen evtl noch nicht. Sind ein paar gute dabei. KLICK

Ja und dann war da noch der Upload bei Youtube. Ich habe es mir zu Nutzen gemacht, nun auch Videos hochladen zu können die länger gehen als 15 min. Es gab das Video zwar schon auf meinem Podcast aber für viele die diesen nicht verfolgen, jetzt auch nochmal auf Youtube. Das 36 minütige Interview mit Natalia Taffarel. Eine der besten Beauty Bildbearbeiterinen die ich kenne. (Interview ist in englisch)

 

Wacom Stream
Als kleines Highlight des letzten Jahres gab es ja den kostenlosen Wacomstream. Als ich diesen Blogeintrag geschrieben habe, war ich noch nicht soweit euch die Aufzeichnung anzubieten. Laut Ustream gab es eine Beschädigung der Aufzeichnung und ich bin gespannt wie es weitergeht. 

EDIT: Die Aufzeichnung gibt es jetzt hier KLICK

Es waren 300 Besucher anwesend und die Session hat mir echt unheimlich viel Spaß gemacht. Hier mal ein kleines Video der Vorbereitung

Und hier noch ein paar Screenshots der Session

Unter dem Hashtag #Calvinize könnt ihr bei Twitter noch mehr über den Verlauf der Session erfahren. KLICK

Behind the Scenes LIVE-STREAM
Heute findet der nächste Stream statt und wir sind gespannt wie viele Zuschauer wir haben werden. Natürlich versuchen wir auch wieder aufzuzeichnen um das später anzubieten. 
Wer heute Zeit hat kann natürlich noch kostenlos teilnehmen. Mehr Infos dazu findet ihr hier. KLICK

Ihr müsst einfach ab 14 Uhr auf die Seite des Ateliers gehen und beim Livestream "PLAY" drücken. KLICK

Wir werden bei dieser Session das Projekt "Behind the scenes" vorstellen und Matthias wird mit Micha ein Set fotografieren und erklären. Zudem haben wir als  Visa Pricilla Couture vor Ort die evtl. auch noch bischen etwas erklären kann. 
 

Alles andere was so passiert ist sind Kleinigkeiten und zu sehr Alltag. Wer mir auf Facebook und Twitter folgt bekommt das ja täglich mit. Auf dem Blog möchte ich nur die Highlights (wenn man sie überhaupt so nennen kann) erwähnen. 

In diesem Sinne……

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

P.S

Facebooker bitte auf "Gefällt mir" drücken (natürlich nur wenn euch der Blogeintrag auch wirklich gefallen hat)

Jan
02

2.Creative Walk in Mannheim

2.Creative Walk in Mannheim

Hi Leute

Heute möchte ich zum zweiten Creative Walk aufrufen. 

Ich weiß daß ich mir eine sehr schwierige Zeit ausgesucht habe, aber der zweite darf gerne noch in kleiner Runde stattfinden. 

Zudem wird er mit unserem Stammtisch kombiniert. 

Im heutigen Post möchte ich darüber ein paar Worte verlieren. 

Viel Spaß 

 

Viele von euch fragen sich jetzt sicherlich wieso man nicht über den ersten "Creative Walk" informiert wurde. Das liegt daran daß dieser sehr spontan war. Über diesen ersten CW und das Prinzip erfahrt ihr mehr in diesem Post. KLICK Ich möchte aber nochmal zusammenfassen.

Die Idee
Die Idee ist es mit mehreren Interessierten mit der Kamera auf Tour zu gehen, um das zu fotografieren was einem vor die Linse kommt. In erster Linie geht es um den Spaß an der Sache und um den geimeinsamen Austausch etc. Viele kennen das sicherlich von den, sehr bekannten  "Mobile City Walks". 

Die Herausforderung
Damit es nicht ganz so "planlos" zugeht habe ich mir folgende Regeln/Vorgaben überlegt

  • Der Creative Walk dauert max. 3 Stunden
  • Jeder Teilnehmer sucht sich am Ende seine TOP5 Bilder heraus
  • Er hat dann eine Stunde Zeit diese zu bearbeiten
  • Diese 5 Bilder werden danach veröffentlicht

Das ganze basiert natülich auf Vertrauen und ist kein Wettbewerb. Ich werde nach dem CW einen Link bekanntgeben, wo jeder seine 5 Bilder hochladen kann. Über diese Bilde rmache ich dann einen Blogeintrag, wo ich jeden Teilnehmer auch verlinken werde. 

Wann?
Der 2.Creative Walk ist am kommenden Mittwoch den 05.01.2011 um 14 Uhr. Wir starten am Hauptbahnhof Mannheim (direkt vor dem Haupteingang). 
An diesem Abend ist ab 18 Uhr der dritte Stammtisch "Weisches Lischt". Vom Bahnhof gehts dann direkt zum Stammtisch. 

Wenn ihr evtl. noch Urlaub habt oder euch Urlaub nehmen wollt, könnt ihr das sicherlich kombinieren (Stammtisch und CW). Tut mir leid daß ich euch so spontan Bescheid gebe. Leider ging es aus terminlichen Gründen nicht früher. 

Stammtisch
Wer "nur" zum Stammtisch kommen möchte, ist natürlich eingeladen. Wir haben eine ganze Gaststätte für uns alleine und es gibt ein All-you-can-eat Buffet.
Wichtig: Wenn ihr die Möglichkeit habt, bitte zum Stammtisch einen Print EINER eurer Arbeit mitnehmen (mind. A4). Diesen Print zeige ich allen Anwesenden und mal schauen ob man die Arbeit euch zuordnen kann bzw. wer eure Handschrift kennt. 
Hier gehts zur Ausschreibung KLICK

Bitte klickt in Facebook auf "ZUSAGE" wenn ihr kommen wollt oder schreibt mir eine Email (falls ihr kein Facebook nutzt)

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Jan
01

Bilder und Video einer kleiner Abendtour

Bilder und Video einer kleiner Abendtour

Hallo zusammen

Das wichtigste zuerst: Ich wünsche euch ein "GESUNDES UND ERFOLGREICHES JAHR 2011"

Und dann: "Ich blogge schon seit 2 Jahren jeden Tag (ohne Unterbrechung)"

Sorry, das wollte ich schon seit langer Zeit schreiben. 

Heute gibts ein paar Bilder einer spontanen Tour durch Schwetzingen. 

Viel Spaß

 

Am 26.Dezember hab ich via Facebook gepostet daß ich bischen durch Schwetzingen ziehen möchte, um ein paar Bilder zu machen. Micha und Dennis haben sich angeschlossen und es war ein sehr angenehmer Abend. Im heutigen Post möchte ich darüber berichten. 

Ausrüstung
Wir hatten keinen genauen Plan oder eine bestimmte Vorstellung. Einfach mal bischen herumlaufen und den fotografischen Blick schulen. Dabei hatte ich eine Nikon D700, eine 85 mm Festbrennweite (1,8), ein Zoom 24-70mm (2,8) und ne kleine Taschenlampe. Auf die Frage ob wir ein Stativ mitnehmen sollen antwortete Micha: "Achwas!"

Video
Naja… Nachtaufnahmen macht man doch eigentlich mit Stativ oder? Neeee… man kann denke ich auch sehr viele tolle Bilder ohne Stativ machen. Denn in einer Stadt gibt es echt viele Lichtquellen. Dazu haben wir euch mal ein Video gemacht. 
Das Video ist eigentlich Käse (zu wenig Inhalt, zu oft versprochen, keine gute Qualität), aber es ist nun mal da. Und daher sch…. drauf und hier isses :-)

Ich werde euch nun aber noch ein paar vernünftige Bilder zeigen und ein paar Worte darüber verlieren. Hier nochmal das Bild aus dem Video (Raw Konvertiert)

Taschenlampe
Wie bereits erwähnt hatte ich eine Taschenlampe dabei, um hier und da bischen Licht einzubringen. Die hatte sich auch meiner Meinung nach bewährt. Hier mal ein Bild, bei welchem wir die Taschenlampe eingesetzt haben.
Mag sein daß das ein oder andere Bild etwas rauscht weil man mit hoher Iso arbeiten muss. Aber da sollte man sich echt nicht drauf aufhängen. Es gibt Bilder da ist so ein "Rauschen" vielleicht gar nicht mal so schlecht. 

 

Spiegelungen
Ich liebe es mit mehreren Personen solche Touren zu unternehmen. Es ist eine wirklich tolle Übung sein Auge zu schulen, das Umfeld zu beobachten. Sehr gerne fotografiere ich über Spiegelungen. Der Micha hat es mir hier allerdings versaut

Immerhin hat mir Micha für diese Tour seine Kamera geliehen (meine 5D hat leider den Geist aufgegeben). Danke dafür Micha…. bist halt doch ein Engel:-)

 

Ausrüstung
Es ist natürlich von Vorteil ein lichtstarkes Objektiv dabei zu haben. Es gibt heute aber schon Festbrennweiten (1,8) für etwa 100 Euro. Des weiteren können die meisten Kameras auch bei ISO 1600 eine vernünftige Qualität liefern. Hier mal noch ein Bild mit dem Zoom (Blende 2,8). Über allen Bilder liegt eine jeweils 5 min Bildbearbeitung (Farb und Kontrasttechniken)

 

Das Umfeld
Auf unseren Grundlagenkursen empfehlen wir immer wieder Vorder- und Hintergrund in Einklang zu bringen bzw. versuchen einen Bezug zu schaffen. Das ist natürlich nicht gerade einfach, aber es bieten sich im Alltag viele Möglichkeiten. Dieses Bild hat Micha angeleitet. Eine deutsche "Bank" (tolle Idee oder?) 

 

Hintergründe
Gerade bei Nacht macht es Sinn auch mal Texturen und Hintergründe zu fotografieren. Wer die "Calvin Hollywood Stock Selektion" hat, bemerkte sicherlich ein Kapitel, welches sich von den anderen stark abhebt. Auch an diesem Tag habe ich den ein oder anderen Hintergrund erstellt. Hier mal eine Textur, wie ich sie ähnlich bei diesem Bild genutzt habe. Einfach manuell focusieren. 

 

Fazit
Es war wirklich ein kurzer aber sehr angenehmer Abend. Ich werde am 05.Januar erneut auf Tour gehen. Diesmal aber in Mannheim. Gegen 14 Uhr  werde ich am Hauptbahnhof Mannheim starten. Wer hier dabei sein möchte kann sich bei mir melden. Ich werde dazu aber nochmal einen extra Blogeintrag machen. Diese Tour findet übrigens VOR dem 3.Stammtisch des Ateliers statt. Evtl. möchte der ein oder andere das verbinden. 

Dazu poste ich aber morgen nochmal einen extra Eintrag!

Hier nochmal ein kleines Gruppenfoto von Micha, Dennis und mir. (nach dem dritten Versuch wars im Kasten)

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Dez
31

Heute ist ein besonderer Tag

Heute ist ein besonderer Tag

Hallo zusammen

Seid ihr bereit für den Jahreswechsel? 

Im heutigen Eintrag möchte ich zum einen etwas über den Blog schreiben und zum anderen etwas über meine Vorsätze. 

Falls ihr den Eintrag nicht lesen solltet wünsche ich euch an dieser Stelle ein "Frohes Jahr 2011".

Alle anderen viel Spaß mit dem heutigen Blogeintrag. Wir sehen uns dann wieder im nächsten Jahr.

 

DER BLOG
Bevor ich zu meinen Vorsätzen für das nächste Jahr komme, möchte ich noch ein paar Worte über den Blog verlieren. Morgen (auf den Tag genau) kann ich sagen: 

"Ich blogge schon seit 2 Jahren jeden Tag (ohne Unterbrechung)"

Keinen Tag ausgelassen, keine Gastartikel usw. Ich bin da wirklich stolz drauf und es ist ein fester Bestandteil meines Alltags geworden. Viele haben mich auch gefragt wie ich die schwierigen Tage (Workshops, Reisen, Krankheit usw.) überbrücke. 

Die Antwort ist ganz einfach…. ich schreibe sehr oft 2 bis max. 5 Beiträge vor oder setze welche auf Abruf. In der Regel schreibe ich aber max 2 bis 3 Tage vor. 

Hier mal ein Screenshot meines alten Blogs, wie die Idee entstand täglich zu bloggen. 

Ein paar Tage später hab ich es dann quasi offiziell gemacht. Auch hier habe ich noch einen Screenshot für euch. 


 

Wie ihr seht habe ich damals von täglich 100 bzw. 200 Besuchern gesprochen. Inzwischen freu ich mich, über mehr als das 10fache an Lesern sprechen zu können. 
Natürlich werde ich auch im nächsten Jahr noch täglich bloggen und ich bin gespannt wie lange die Serie noch halten wird. Spätestens wenn der Server versagt oder mir mal etwas passieren sollte, was ich nicht hoffe, wird die Serie abreissen. Aber selbst im Krankenhaus gibt es Internet….vom dem her :-)

 

Meine Vorsätze
Bevor ich euch von meinen Vorsätzen des Jahres 2011 erzähle, möchte ich nochmal kurz meine Vorsätze für 2010 posten. 

  • Ich habe international Schulungen gegeben (Dubai, New York, Las Vegas usw.) ERREICHT
  • Tion2010 war erfolgreich, der Termin für die Tion2011 steht nun auch fest  ERREICHT
  • Ich habe mehr als 8 Künstler zu Video2brain gebracht und an vielen anderen Stellen geholfen ERREICHT
  • Ich bin nach wie vor in Communitys und beantworte alle meine Emails. Sicherlich sind da welche durchgerutscht und die Aktivität in Communitys hat nachgelassen. Knapp ERREICHT

 

 

2011
Kommen wir nun zu meinen Vorsätzen/Ziele für das kommende Jahr:

  • Ich möchte selbst WENIGER Tutorials produzieren(für den deutschen Markt) und mehr Fotoaufträge umsetzen
  • Für den englischen Markt möchte ich MEHR Tutorials produzieren
  • Den LIVESTREAM würde ich gerne fortsetzen und zu einem absoluten Highlight machen
  • Ich möchte auf internationaler Schiene noch bekannter werden
  • Die Blogserie soll nicht unterbrochen werden

Natürlich habe ich auch private Vorsätze, welche ich hier aber nicht erwähnen möchte. Ich werde in einem Jahr diesen Blogeintrag wieder lesen und hoffe dann die Ziele erreicht zu haben. 

Habt ihr auch Vorsätze? Dann postet sie hier doch? Falls ihr mich in einem Jahr noch beobachten werdet, dann lest ihr euren eigenen Vorsatz wieder. Und glaubt mir…. so ein Jahr ist schnell verflogen. 

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Dez
30

Rückblick 2010

Rückblick 2010

Hi Leute

Der Titel sagt eigentlich alles oder? 

Es gibt einen kleinen Jahresrückblick. 

Da ich jeden Tag einen Blogeintrag erstellt habe, ist es nicht sonderlich schwer herauszufinden was sich getan hat. 

Ich fasse heute mal grob zusammen

Viel Spaß

 

Januar 
Ein Highlight des Jahres begannt schon recht früh im Januar. Ich habe mein erstes Training, welches mit Video2brain produziert wurde, in englisches Sprache veröffentlicht. Das Training heisst Calvinize und bietet über 4 Stunden verteilt ein "Best of" von vielen meiner DVDs. KLICK

Februar
Im Februar habe ich zusammen mit Sven Doelle von Adobe Systems und Christoph von Video2brain, das Onlineevent "20 Jahre Photoshop" durchgeführt. Wir haben 20 Stunden lang live übertragen und es waren durch die Bank weg ständig 400 Teilnehmer anwesend. Am Ende gab es dann sogar noch eine 4 stündige Extrasession, bei der das Codewort Rabbit 341 entstanden ist (liest hier jemand mit der sich unter die Rabbits 341 zählen darf?*g*) KLICK

Calvinize Tour
Über mehrere Monate verteilt führte ich eine Deutschlandtour durch, welche den Namen "Calvinize" trug. Ein Highlight war für mich Kaiserslautern. Soll nicht arrogant klingen, aber ich war schon mächtig stolz daß ich über 200 Leute zu diesem Event bekam. Hier gibts ein Video dazu. KLICK 

April
Das Event Tion2010 fand im April statt. Mit Gerhard Koren von Video2brain habe ich ein Event für knapp 400 Fotografen auf die Beine gestellt, welches sich rund um Photoshop und die Fotografie drehte. KLICK

Mai
Im Mai hatte ich in München einen Auftritt vor bis dato, den meisten Menschen, die ich je hatte. Etwa 600 Zuschauer sahen meine Präsentation über die Neuerungen von Photoshop CS5. KLICK

Juni
Im Juni habe ich mir einen Traum erfüllt und das Atelier "Weisches Lischt" eröffnet. Mit Matthias und Micha gaben wir bisher schon über 50 Workshops, wovon 48 ausgebucht waren. KLICK

Juli
Das Projekt Photographer setze ich im Juli um. Darüber habe ich auch eine Lern DVD erstellt und es hat viele viele andere Fotografen geholfen und inspiriert. Das Projekt hat mir unheimlich Spaß gemacht. KLICK 

August
Die Photoshop Secrets Tour endete (glaube ich) im August. Mit den Beauty Fools und Olaf Gierman waren wir in vielen Städten um unsere Photoshop-Sucht zu verbreiten. KLICK
Hier der komplette Film. KLICK

September
Mein erfolgreichster Monat war der September. Zuerst ging es zur Photoshop World nach Las Vegas. KLICK Dort präsentierte ich vor über 800 Leuten *Gänsehaut*
Und dann war da noch die Photokina, welche mich total verwirrte. KLICK Es war unglaublich wie viele Leute mich kannten. Das hätte ich nie erwartet und war wirklich baff. 
Nebenbei bemerkt ging ich mit meinem ersten Tag in Las Vegas in die Selbstständigkeit!

Oktober
Mein Highlight im Oktober war definitiv das Shooting mit Marc Terenzi für die Marc Terenzi Horror Night 2010 (wo ich 2 mal anwesend war). KLICK
Hier gibts auch ein Video dazu KLICK

November
Im November habe ich das Projekt ONE ausgeschrieben, worüber es im nächsten Jahr noch etwas zu lesen gibt. Mit diesem Projekt werde ich auch bald meine erste Ausstellung machen. KLICK

Dezember
Der Dezember war wohl einer der ruhigsten Monate. Hier habe ich sehr viel Zeit in die Livestream Geschichte gesteckt, welche nächstes Jahr anlaufen soll. KLICK

 

Bei all diesen Aktionen steckt immer ein Team dahinter. Das fängt an beim Assitenten Manni aus Afrika (der für zwei Monate da war) an und geht bis zu Dajana, Schepi, Matthias, Micha, Tino und vielen vielen mehr. Ohne die Toleranz und Unterstützung meiner Familie ist so etwas auch nicht möglich. 

Ich will noch etwas loswerden: 
Es gibt viele die mögen meine Arbeit/meine Person und andere wiederum mögen mich überhaupt nicht. (was ich absolut OK finde). Anhand von diesem Rückblick kann man aber sehr gut nachvollziehen, daß ich in meiner Branche etwas erreicht habe, was seines Gleichen sucht. Und das verdient Respekt (damit richte ich mich an alle die mich nicht mögen). 

Was ich sagen möchte: Keiner muss  mich mögen, aber respektiert bitte meine Arbeit und gebt mir die Chance meinen Traum zu leben!

99 % der Blogleser machen das und dafür möchte ich mich recht herzlich bedanken. Ich weiß das wirklich sehr zu schätzen und IHR seid meine Motivation weiterzumachen. 

Und wie es 2011 weitergehen soll, schreibe ich euch morgen. 

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com