Feb
15

WACA WACA WACA

WACA WACA WACA

Hi Leute

Alles fit? 

Jetzt fragen sich viele sicherlich "Was ist das für eine bescheuerte Überschrift" oder? 

Heute kündige ich euch die WACA an. 

Was das ist? 

Etwas total cooles 🙂

Viel Spaß

 

Wahrscheinlich werden mich jetzt viele hassen weil ich mit einer WACA viel cooler bin als andere. Aber das ist ok 🙂
Spaß beiseite, was zum Geier ist ne "WACA"? WACA steht für WAcomCAP! 

Susa aus der Schweiz hat meinen Wacom-Livestream gesehen und hat sich eine bestimmte Stelle zu Herzen genommen.Es ging bei dieser Stelle quasi um das "Wohin mit dem Stift, wenn ich ihn nicht brauche?"

Sie hat ne Lösung gefunden und eine Cap(Mütze) so umfunktioniert dass diese einen Stifthalter beinhaltet. Und ohne Witz….. das funktioniert.
Schaut euch mal das folgende Video an.

Das ist doch mal echt crazy oder? Natürlich könnt ihr auch den Stift ablegen oder in die Halterung zurückstecken, aber das ist verdammt uncool 🙂

Ich werde mal schauen ob ich so etwas in Produktion geben kann. Die Mütze noch in etwas anderem Material und nicht in 50 % grau (obwohl, ist gar nicht so schlecht) und los gehts. 

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Feb
14

Service Bildretusche

Service Bildretusche

Hi Leute

Heute gehts mal um die Bildretusche. 

Biete ich so etwas für Fotografen an? 

Ja, schon ne ganze Weile? 

Was für eine Art der Retusche? 

Das will ich euch heute mitteilen. 

Evtl. für den ein oder anderenm Fotografen von euch interessant. 

 

Ich bekomme regelmäßig Anfragen ob ich auch Bildretusche als Dienstleistung anbiete. Heute möchte ich darüber mal ein paar Worte verlieren. 

Fotograf oder Bildbearbeiter
Hüseyin Yerlikaya hat es im letzten Livestream treffend formuliert:
"Ich bin Fotograf und kein Bildbearbeiter"!
Während es im Hobbybereich noch fast selbstverständlich ist dass man die Bildbearbeitung selbst übernimmt, ist es im Profibereich genau umgekehrt. Für viele Produktionen gehen die Bilder direkt weiter an Post Production Agenturen oder Freelancer. 
 

Dienstleistung Bildretusche
Ich selbst retuschiere schon seit fast 3 Jahren als Dienstleistung. Mal mehr, mal weniger. Die meisten Kunden kommen aus dem professionelen Bereich. Das sind zum Teil Agenturen als auch professionelle Fotografen. 
Ich bekomme aber auch sehr viel Anfragen von Hobbyfotografen und Modellen, die mal gerne sehen würden was ich aus einem Bild mache. Bezahlung ist dann das Bildrecht! So etwas mache ich nicht! Ich biete Bildretusche nur als bezahlte Dienstleistung an!

Art der Retusche
Die meisten dieser Aufträge beziehen sich auf Portrait, Beauty und Bildlooks. Gelegentlich auch noch Bildrestauration und normale Bildoptimierungen. Was ich NICHT anbiete sind: Freisteller, Massenbearbeitung und komplexe Montagen aus mehr als 5 Bildern. Das können andere besser und sind auch sicherlich geduldiger 🙂

Preise
Ich habe keine feste Preisliste zum nachschlagen. Das kommt immer drauf an ob es kommerziel ist oder privat. Auch wo und wie oft etwas verwendet wird. Fazit: Gemäß Absprache!
Falls ihr interesse an einer Bildretusche habt, schickt mir einfach das Bild mit euren Vorgaben bzw. Wünschen / Verwendungszweck etc. 

Eure Meinung
Nun möchte ich den Blogeintrag nicht nur nutzen um über MEINEN Service zu sprechen. Wie steht ihr zu dem Thema eine Retusche an jemanden zu übergeben? Bietet ihr das an oder habt diesen Dienst evtl. schon mal genutzt? 

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

 

Feb
13

ONDRO meets HOLLYWOOD

ONDRO meets HOLLYWOOD

Hi Leute

Alles klar bei euch? 

Was passiert wenn ONDRO auf Calvin Hollywood trifft? 

Keine Ahnung! Aber es wird sicherlich interessant. 

Genau das trifft am 22.Februar um 18 Uhr ein. 

ONDRO kommt nach Hollywood – ins Atelier "Weisches Lischt". 

Und ihr könnt "live" dabei sein. 

 

ONDRO
Die einen lieben ihn, andere hassen ihn! Aber in einem Punkt dürften sich alle einig sein: "Er hat innerhalb kürzester Zeit das erreicht, wovon viele jahrelang träumen. Er gehört zu den erfolgreichsten Hochzeitsfotografen Deutschlands und hat auch einen großen Ruf in der Musikszene. 

Sein Ruf
Ich kenne ONDRO nun schon viele Jahre. Allerdings erst seit einigen Monaten auch persönlich. Wenn man nach seinem Ruf in diversen Foren und Communitys geht, erwartet man einen großkotzigen Fotograf. Selbstüberzeugt und arrogant! 
Ich dachte mir immer: "Kann jemand der so viele Hochzeiten fotografiert wirklich ein Arschloch sein?" 

Die Wahrheit
ONDRO unterhält, er provoziert, er ist ECHT, redet KLARTEXT! Und das hat er vielen anderen voraus. Das macht ihn zu einem echten Unikat!
Ich habe mich immer amüsiert wenn ich seine Abenteuer auf seinem Blog gelesen habe. 


 

ONDRO meets Hollywood
Am 22.Februar 2011 um 18 Uhr wird ONDRO auf Calvin Hollywood treffen!
Ich werde ihn eine Stunde lang ausquetschen! Werde mit ihm über seinen Werdegang reden. Seine Einstellung zu diversen Themen usw. 
Danach wird Ondro noch live fotografieren. Auch dabei werde ich ihm Fragen stellen. 

Und ihr könnt live und kostenlos dabei sein. Alles was ihr tun müsst ist um spätestens 18 Uhr diesen Link klicken. KLICK

FAZIT
Freut euch auf zwei sehr unterhaltsame Stunden. Erwartet keine Tutorials über Retusche und Fotografie. Erwartet aber "hilfreiche Worte" eines Künstlers der es "geschafft hat". Wenn ihr daran teilnehmen werdet, es gut finden dass diese Session stattfindet bitte ich euch darum andere zu informieren. Postet es auf Facebook, auf eurem Blog und verbreitet es. 

ONDRO MEETS HOLLYWOOD!!!!!!


Wenn ihr etwas bestimmtes von ihm wissen wollt lasst es mich wissen und postet es hier als Anmerkung. Ich werde ihn Fragen 🙂

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Feb
12

WORKSHOPS

WORKSHOPS

Hallo zusammen

Heute gehts mal wieder um Workshops und um Coachings. 

Heute erwähne ich nur die in der Region Mannheim, sondern auch Workshops und Vorträge zu denen ich gebucht bin. 

Evtl. ist für den ein oder anderen etwas interessantes dabei. 

Viel Spaß mit dem heutigen Post

 

Abendschulungen
Beginnen wir mit den Abendschulungen im Atelier "Weisches Lischt". Als ich diesen Blogeintrag geschrieben habe waren 6 von 7 Schulungen ausgebucht. Einzig die Abendschulung "Bildbeurteilung" hatte noch 2 freie Plätze.

Tagesseminare
Hier sieht es ähnlich aus. Wir haben noch einen Kurs mit freien Plätzen. Hier handelt es sich um ein Seminar "Photoshop für Fortgeschrittene" mit PS Zauberer Olaf Giermann. Ich bin sehr gespannt und freu mich auf diesen Tag.

Bremen
Am 08.März bin ich in Bremerhaven um mein Photoshop Wissen unter die Leute zu bringen. Falls ihr von der Ecke seid und von meiner PS Sucht infiziert werden wollt kann ich euch folgende Seite empfehlen. KLICK

Wien
Vom 03. bis zum 05.März bin ich beruflich in Wien. Am 04.März hätte ich die Möglichkeit ein Personal Coaching durchzuführen. Ich habe schon viele Anfragen aus Wien bekommen und nun könnt ihr euch melden. Gerne auch zwei bis drei Leute zusammen. Ob es sich dabei um Fotografie oder um Bildbearbeitung handelt ist egal. Wir können den kompletten Tag zusammen fotografieren und die Bilder direkt bearbeiten. So habt ihr einen Überblick über meinen kompletten Workflow. 

New York
Im Juni geht es für mich nach New York. Ich werde dort zwei Workshops geben. Das ganze mit der Unterstützung von Photoshop Legende Katrin Eismann. Einen Tag Fotografie und einen Tag Bildbearbeitung. Falls jemand von euch "zufällig" auch dort sein sollte, oder den Workshop mit einem Urlaub verbinden möchte kann sich per Email melden. Natürlich werde ich neben dem Workshop auch noch die Stadt fotografieren gehen. 

Saarbrücken
Am 07.Mai bin ich dann in Saarbrücken zur zweiten Convention. Hier halte ich einen Portrag zum Thema ……… Photoshop. Es sind aber noch viele weitere tolle Referenten dabei. Hier gibts mehr Infos. KLICK 

Fotografie Grundlagen
Für gerade mal 99 Euro bieten wir durchweg Fotografie Grundlagen Kurse an. Dabei erklären wir die wichtigsten Faktoren wie Blende, Belichtungszeit, Focusieren, Bildgestaltung, Kamerahaltung, Perspektive usw. 
Nach dem ihr den Workshop gebucht habt, bekommt ihr regelmäßig Terminvorschläge. Am besagten Tag geht es dann mit max. 6 Teilnehmern auf Fototour! Hier gehts zum Workshop. KLICK

Video2brain Abo
Für all diejenigen welche das Haus nicht verlassen möchten bietet sich ein Video2brain Abo an. Man zahlt einmalig knappe 300 Euro und hatt dann alles in Besitz was Video2brain auf dem Markt hat und in den nächsten 12 Monaten noch rausbringt. Ich verbringe sehr sehr viel Zeit mit dem Abo. Einfach mal anschauen. KLICK
Top Secret Info: Bald gibt es für alle Abonennten, gegen einen kleinen Aufpreis ,auch das englische Abo. Dort befinden sich ein paar echte Knaller. Steve Caplin usw. (Kennt ihr nicht? Weltklasse Photoshopper!). Aber noch niemand sagen:-)

Das war es für heute.
In diesem Sinne……

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

 

Feb
11

Deutschlandtour: Wer hat ein Fotostudio?

Deutschlandtour: Wer hat ein Fotostudio?

Hi zusammen

Heute gibts mal wieder einen Aufruf. 

Ich plane eine Deutschlandtour und suche dafür Partner, welche ein Fotostudio besitzen. 

Falls euch die Tour interessiert bzw. ihr ein Studio habt, könnte der heutige Blogeintrag interessant sein. 

Für den Rest: Blogpause 🙂

Viel Spaß

 

Deutschlandtour
Scott Kelby nennt es "Light it, shoot it, retouch it"! Ich nenne es "Von der Idee zum Bild". 
Ich hatte so ne Tour schon mal vor fast 2 Jahren geplant, damals blieb es aber nur bei einer Stadt. Der Aufwand war damals einfach zu groß. 
Nun ist es wieder soweit und ich möchte mit meinem Team in diversen Städten meinen kompletten Workflow vermitteln. 
Ich fotografiere "live" zwei bis drei Sets und werde die Bilder direkt retuschieren und ausprinten. Und ihr könnt dabei sein 🙂

Teilnehmerzahl
Das ganze wird kein Hands-on Workshop sondern eine Art Präsentation/Vortrag. Die Teilnehmerzahl soll zwischen 20 und 40 Personen liegen. 
Das bedeutet daß jeder Teilnehmer "nur" zuschaut und Fragen stellen kann. Dementsprechend kostet so ein Tag auch keine 150 Euro sondern evtl. nur die Hälfte oder noch weniger. 

Studio
Für dieses "Event" suche ich nun Blogleser, welche ein Studio besitzen. Ein Studio wo mind. 30 Personen reinpassen und man trotzdem noch fotografieren kann. 
Falls ihr solch ein Studio habt und Interesse habt daß wir dort einen Workshop halten bitte ich um eine Email. Bitte schickt mir KEINE Email in der ihr auf Mietstudios verlinkt. 
Was wir in dieser Email benötigen schreibe ich euch im nächsten Punkt.

Anforderungen
Was brauchen wir im Studio? Das ist wirklich nich viel. Eigentlich nur einen Raum und diverse Hintergründe (schwarz, weiß, grau). 
Blitze sind von Vorteil, könnten wir aber auch mitbringen. Beamer haben wir usw. Also easy going. 
Wenn ihr mir aber ne Email schreibt dann bitte mit folgenden Angaben:

  • Größe des Studios (optimal noch ein paar Bilder dazu)
  • Adresse des Studios (Ort)
  • Was ist vorhanden? (Blitze und Hintergründe)
  • eure preisliche Vorstellung für die Nutzung des Tages
  • Eure Kontaktdaten

Ich glaube das wichtigste habe ich erwähnt. Wenn alles klappt geht es schon bald auf ne kleine Tour in diverse Städte Deutschlands um unseren Workflow zu erklären. 
Bitte verzeiht wenn wir keinen "Hands on" Workshop organisieren. Das ist sehr aufwendig und dafür werden wir in der Regel gebucht. 
Evtl. kann man an den Tag noch einen "Hands on" Workshop dranhängen. Schaun wir mal….

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Feb
11

Wichtige Photoshopgrundlagen

Wichtige Photoshopgrundlagen

Hallo Leute

Wie gehts euch? 

Heute habe ich ein kostenloses Video für euch. 

Das Video beschäftigt sich mit wichtigen Photoshopgrundlagen und dauert über 1 Stunde. 

Warum ich das zur Verfügung stelle möchte ich im heutigen Blogeintrag erklären.

Viel Spaß

 

Photoshop Grundlagen
Ich gebe nun schon seit über 4 Jahren Photoshopschulungen und habe schon oft bemerkt daß die Grundlagen vernachlässigt werden. Aber selbst die fortgeschrittensten Techniken werden mit Grundlagenwerkzeugen durchgeführt. Daher ist es wichtig seinen Werkzeugkasten zu kennen. In diesem Fall seinen Photoshop-Werzeugkasten. 
Erst wenn ihr die wichtigsten Grundlagen versteht, werdet ihr auch die fortgeschrittenen Techniken leichter verstehen und anwenden können. 

Das Video
Ich habe lange überlegt und hielt es für angemessen ein Video zu erstellen, bei welchem ich wichtige Photoshop Grundlagen vermittle. Dieses Video ersetzt keine Grundlagen-DVD bzw. ein Buch über Photoshop Grundlagen. Aber ich denke daß man mit diesem Video schon mal einiges abdecken kann. Ich habe mich auf die Themen konzentriert, welche meistens etwas vernachlässigt bzw. nicht genutzt werden. Wenn ihr ein fortgeschrittener Anwender Photoshops seid wird euch dieses Video nicht viel bringen. Dennoch könnt ihr es evtl. einem Anfänger empfehlen. 

Downloadversion
Jetzt gibt es sicherlich einige von euch welche nicht die schnellste Internetverbindung haben bzw. das Video auch unterwegs anschauen wollen. 
Was ich euch anbieten kann ist eine Downloadversion. Wenn ihr diesen Film auf CD wollt ist das auch möglich. In beiden Fällen aber nur gegen eine Spende. Da hoffe ich auf Verständniss.Schreibt mir dazu einfach eine Email!

SORRY UND DANKE
Ich beginne zuerst einmal mit dem "SORRY". Ich habe schon viele viele DVDs, Onlinetrainings usw. produziert. Die Anfänger unter euch habe ich meistens etwas vernachlässigt. Aus diesem Grund habe ich dieses Video gemacht. Quasi als kleine Entschudligung:-)

Mein "DANKE" geht an alle die in meine Arbeit schon finanziell investiert haben. Ich habe viele viele DVDs verkauft, bekomme sehr viel Aufmerksamkeit und habe stets volle Workshops. Ich weiß daß dies nicht selbstverständlich ist und weiß es zu schätzen. Und weil es so gut läuft bin ich in der Lage solch ein Training kostenlos anzubieten. Jeder der quasi schon in "Calvin Hollywood" investiert hat, darf sich mit diesem Film selbst auf die Schulter klopfen. 

AUFRUF
Zum Schluß möchte ich noch einen kleinen Aufruf starten.
Ich habe viele hilfsbereite Fotografen/Künster etc. kennengelernt und noch nie das Gefühl gehabt daß diese Nachteile haben, wenn sie Wissen weitergeben. Im Gegenteil! Ich denke das kommt alles irgentwann positiv zurück! 
Daher wünsche ich mir daß man sich weiterhin gegenseitig hilft. Konkurrenzdenken ist sicherlich nicht verkehrt – aber ich wünsche mir für die Zukunft mehr "kollegiales" denken. Thats it!

Nun wünsch ich euch viel Spaß mit dem Video und wenn ihr Lust und Interesse habt das Video zu verbreiten – bitteschön! Es gibt sicherlich viele Blogleser, Facebooker etc. die sich über den Hinweis zu diesem Video freuen. 

In diesem Sinne……

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

 

 

 

Feb
10

Coaching „Von der Idee zum Bild“

Coaching „Von der Idee zum Bild“

Hi Leute

Vor ein paar Tagen hatte ich mal wieder ein Personal Coaching "Von der Idee zum fertigen Bild".

Bei diesen Workshops erkläre ich meinen kompletten Workflow. 

Planung, Fotografie, Lichtführung und Bildbearbeitung. 

Heute möchte ich darüber berichten. 

Viel Spaß

 

Christian, aus der Schweiz, hatte mich zu einem Personal Coaching "Von der Idee zum Bild" besucht. Ihm ging es speziell um die Futografie mit mobiler Blitzanlage "on Location". 
Für dieses Coaching habe ich mich für eines unserer Stammodelle "Nati" aus Mannheim entschieden. 

Um 09.30 Uhr gings Richtung Mannheim zum Mannheimer Hafen. (Wo sonst*g*). Natürlich wurden wir auch wieder kontolliert. Aber die kennen mich da schon und daher alles easy 🙂

Wir haben bis etwa 13 Uhr fotografiert und nach einer ausführlichen Mittagspause beim Chinesen (wo sonst*g*) gings an die Bildretusche mit Photoshop. 
Besonders wichtig bei solchen Coachings sind mir die Prinzipien und Herangehensweisen. Da steige ich auch sehr tief ein und versuche dem Teilnehmer meine Gedanken zu vermitteln und meine Absichten. 

Wir haben EIN Bild von A bis Z zusammen retuschiert. Bei manchen Coaching sind es auch mal zwei oder drei. Das kommt immer auf das Bild an und darauf wie lange man fotografiert. Hier das fertige Ergebniss!

Jedes Bild braucht seinen eigenen Workflow. Und diesen Workflow muss der Teilnehmer verstehen lernen. Denn nur dann kann er das gelernte auch selbst umsetzen. Die reinen Techniken sind sicherlich auch interessant, aber meistens Techniken die man schon kennt wenn man meine DVDs besitzt. Aber wie kombiniert man diese Techniken? Wie erkennt man welche Technik bei welchem Bild Sinn macht? 

Für diese Coachings verlange ich pro Tag 500 Euro inkl. MwSt. 
Das ist für viele sicherlich erst mal ne Hausnummer. Und wenn ich erwähne daß ich mit 50 Euro pro Tag angefangen habe, fragen sich viele sicherlich wie solch ein Preis Zustande kommt 🙂

Hier mal ein paar Zutaten

  • 8 Stunden Workshop (Fotografie, Lichtführung, Planung, Bildbearbeitung usw.)
  • Modelgage
  • Recht am Bild für nicht kommerzielle Zwecke (Homepage, Blog etc.)
  • Mittagsessen (all you can eat*g*) / Vollverpflegung
  • Planung und Organisation der Bildidee, Location, Genehmigungen etc. 
  • Weiterer Support NACH dem Coaching
  • usw. 

Falls ihr euch so einen Tag zusammenstellen wollt könnt ihr HIER vorbeischauen. Ihr könnt mich aber auch jederzeit anrufen und Fragen zu diesem Workshop stellen etc. 

Was mich nun interessieren würde wäre folgendes:

  • Habt ihr schon mal einen Workshop besucht? (Falls ihr Namen nennen wollt, bei wem?)
  • War das ein Personal Coaching oder ein Workshop für mehrere Teilnehmer? 
  • Was haltet ihr von solchen Coachings? Doch eher Bildung via Youtube und DVDs? 

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com