Jan
06

Objektiv geklaut & Lebensgefahr!

Autor: Calvin Hollywood // Geschrieben in: News

Objektiv geklaut & Lebensgefahr!

Hi zusammen

Zuerst einmal will ich mich bedanken. 

Ich kenne nicht viele Blogs,

die so viel Feedback auf ihre Postings bekommen. 

Heute schreibe ich über meinen Urlaub in Ägypten. 

Da habe ich wirklich einiges erlebt und auch gelernt. 

Und Nein, die Headline ist nicht übertrieben. 

 


URLAUB ÄGYPTEN
Vor einigen Tagen sind wir der Kälte entflohen und haben ein paar Tage in Ägypten verbracht. 
Meine Tochter hat dazu ja schon einen Vlog hochgeladen. Evtl. hast du ihn schon gesehen. 

Der Urlaub war echt super, hatte aber auch ein paar Überraschungen für uns parat,
über die ich nun berichten werden. 


ES WAR KALT – NEIN WAR ES NICHT
Das Gelände war riesig und ich zählte über 30 Pools. Die waren allerdings leer. 
Warum? Es war einfach zu kalt zum Schwimmen (an zwei Tagen war es möglich). 

Nun blickte man in viele traurige Gesichter. 
Die meisten Gäste waren verärgert. Es waren nur 20 Grad. 


Mein Learning

  • Es war nicht kalt und nur 20 Grad.
  • Es war genau genommen 22 Grad wärmer als in Deutschland. 
  • Unsere Denkweisen bestimmen unsere Emotionen.
  • Die Emotionen bestimmen, wie wir uns körperlich fühlen.
  • Wieder einmal wurde mir bewusst, wie das körperliche Wohlbefinden vom Denken bestimmt wird. 
  • Mir ging es im Urlaub verdammt gut 🙂

15871637_10153610451193039_2981243792842482687_n


MEIN OBJEKTIV WURDE GEKLAUT
Leider wurde aus meinem Zimmer ein Objektiv entwendet. 
Da nicht eingebrochen wurde, gehe ich vom Zimmerservice aus. 

Nun kann ich mir darüber natürlich den Kopf zerbrechen.
Leider bringt mir das mein Objektiv nicht zurück. 

Es ist ärgerlich, aber ich habe die Situation ergriffen und mir direkt die 22mm Festbrennweite bestellt. 
Was ein geiles Teil, seit Tagen filme und fotografiere ich damit. 
Passt super auf die M5 


Mein Learning

  • Verschliesse deine Wertsachen. 
  • Was du nicht ändern kannst, ist keine Sorge wert.
  • Mach das Beste daraus. 
  • Danke Zimmerservice, ohne dich hätte ich das Objektiv nicht gekauft. 

123


ICH RANNTE UM MEIN LEBEN
Meine Tochter sitzt gerade bei einem "Friseur", der ihr Raste´s macht. 
Mit meinem Sohn sitze ich am Pool und lese am Buch.

Plötzlich springt mein Sohn auf und schreit "Oh, mein Gott".
Ich dreh mich um sehe dicke Rauchwolken und überall in der Luft fliegt Asche durch die Gegend. 

In genau diesem Moment denke ich: Ägypten, Krieg, Anschlag, Angriff, renn um dein Leben.
Ich will nicht wissen, was die Menschen gedacht haben, die noch häufiger Nachrichten schauen

Ich renne zum Friseur (Richtung Rauchwolke) ziehe meine Tochter und Frau aus dem Laden und entferne mich von der Rauchwolke. Mein Puls habe ich nicht geprüft, aber der lag sicher deutlich über der Fettverbrennung. 

 

Mein Learning

  • meine Ausbildung (Bundeswehr) funktioniert noch. Ich habe instinktiv gehandelt und hatte den Überblick 
  • ich habe die typischen Bilder der Medien im Kopf gehabt (besser als die Situation zu unterschätzen) 
  • lass in so einer Situation die scheiß Kamera weg, du bist kein Reporter (hab das Bild zwar gemacht als ich mich sicher fühlte, gab aber kein Grund dafür) 

1221

 

Wie ihr seht hatte mein Urlaub ein paar Überraschungen am Start.
Er war echt super, aber nun bin ich froh wieder arbeiten zu dürfen. 

Mein Ziel war es ja im Jahr 2017 dreimal mit der Familie in Urlaub zu gehen. 
Und genau da hätte ich jetzt gerne ein paar Tipps von euch. 


DEIN TIPP
Postet doch mal eure Empfehlungen, wenn es darum geht einen Hotel & Strandurlaub (mit viel Faulenzen und schwimmen) zu machen. 

Unsere aktuellen Gedanken:

  • April Dubai?
  • Sommer Gran Canaria?
  • Dezember nach Thailand? 

Was meint ihr?

Wo seid ihr schon gewesen?

Wo gibt es schöne Strände? 

lg Calvin 

Hier noch ein paar Bilder, die ich im Urlaub von meiner Tochter gemacht habe.
(alle nur Raw Entwickelt)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


img_1629

img_1682

img_1658

 

Trage dich auf alle Fälle in meine Liste ein. 
Da verschickte ich immer wieder wertvolle Infos und exklusive Tipps. 

 

Trackback from your site.

Kommentare (58)

  • Daniel
    06.01.2017 at 23:21 |

    Hi Calvin,

    richtig geiles Mindsetting! Respekt an dieser Stelle.
    Besonders bei dem Objektiv musste ich ein wenig schmunzeln.
    Schließlich ist so ein Objektiv teuer und wertvoll, aber hey. Danke Zimmerservice!

    Weiter so!

    Gruß

    Daniel

    • 07.01.2017 at 08:29 |

      Hallo Daniel
      Ich war der Preis noch überschaubar und lag nur bei wenigen hundert Euro.
      Hätte schlimmer sein können:-)

      lg Calvin

  • Lena
    07.01.2017 at 01:49 |

    Wenn ihr nach Gran Canaria fliegt, verbringt einen Tag (oder mehr) bei Surf Canaries. Die Jungs da sind der Hammer! Und wenn ihr Glück habt geht es zum „Paradise Point“ – ein wunderschöner Strandabschnitt, an dem man aber leider nicht schwimmen sondern nur surfen darf.

    • 07.01.2017 at 08:30 |

      Danke dir, wir sind leider keine Surfer und wollen dann doch lieber schwimmen 🙂

      lg Calvin

  • Sascha Schuster
    07.01.2017 at 06:44 |

    Hi,

    also Ägypten kann ich wärmstens empfehlen. Fahrt aber mal in das Makadi Oasis (etwa 30 km südlich von Hurghada).
    Uns sind nach zehn Aufenthalten noch nichts dergleichen passiert, wie bei Deinem Objektiv.

    Klasse Bilder übrigens…

    Viele Grüße

    SASCHA

    • 07.01.2017 at 08:30 |

      Hallo Sascha
      Was ist da?
      Ein toller Strand?

      lg Calvin

      • Sascha
        07.01.2017 at 08:45 |

        Ist ein Hotel in „zweiter Reihe“, d.h. zum Strand gehts mal 5 Minuten zu Fuß.

        Vor allem aber ein sehr familiär geführtes Hotel und ALLE dort sind immer sehr nett!
        Nicht umsonst wird es gerne als „zweites Zuhause“ genannt!
        Herrlich zum entspannen!

        Schau mal die Bewertungen z.B. bei Holiday-Check!

        Viele Grüße

        SASCHA

  • 07.01.2017 at 10:12 |

    Hey, freue mich immer noch wenn ich hier was zu lesen gibt :D.

    Gran Canaria kann ich Super empfehlen! ein Trip mit dem Auto in die Berge ist ein Muss. Was mir an der „kleinen“ Insel gefallen hat man hat sehr viel Abwechslung was die Landschaft angeht jeden Tag kann man was entdecken.

    Gruß
    Andy

    • Nadine
      07.01.2017 at 10:33 |

      Ich kann euch Dubai sehr empfehlen. Der Jumeirah Beach ist schön und ewig lang. Die Hotels direkt dran sind schon preislich hoch, aber da muss man Prioritäten setzen (meist haben die nen privaten Strandabschnitt dafür). Jumeirah Beach Hotel oder das berühmte Burj al Arab. Oder am anderen Ende das Four Seasons.
      In Dubai gibt es auch einen Aquaventure Park auf der Palmeninsel.
      Dubai selbst ist auch sehenswert. Alte Souks, moderne Shopping-Malls.
      Fotografieren darf man fast überall und uns hat man mit vorher fragen und Sicherheitsdienst freundlich grüßen auch nirgends weggeschickt. Wir durften sogar am Dubai Fountain mit Stativ fotografieren. Angeblich ist das da verboten. Der Sicherheitsdienst hat sich aber von mir nur die Kamera zeigen lassen und wollte ein bisschen zugucken. 😉
      Die Leute sind alle super nett. Nur, auf offener Straße knutschen und Bier bestellen, verhagelt denen die Laune. 😉
      April ist auch eine gute Zeit, wird aber schon an manchen Tagen sehr heiß.
      Viel Spaß und vielleicht hatte ich ja den einen oder anderen Tipp für dich dabei.
      Gruß
      Nadine

    • 07.01.2017 at 17:26 |

      Yes, da waren wir schon mal und es hat echt Spaß gemacht.

  • Daddy & Founder
    07.01.2017 at 10:20 |

    Hallo Calvin ,also in Thailand kann ich dir Koh Samui Empfehlen,fanden wir in Thailand am besten.Einerseits leere Traumhafte Strände,anderer sets jede menge zu erleben,Kart fahren Jet Ski,Seilbahn,Kletterwald,Kino und wir konten besser Shoppen als in Bangkok.Es gibt einen Zoo,Elefentenreiten usw.Wasserfälle zum schwimmen und rutschen.Traumhafte Fotolocations wie den Magic Budda Garden

    https://www.google.de/search?q=magic+buddha+garden&client=firefox-b-ab&biw=1920&bih=978&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwicguHs2K_RAhXDaxQKHagQAaUQ_AUIBigB

    Samu ist ist mein Nr.1 Ziel zum hinziehen.
    Spontanes Inselhopping amcht auch Spass einach mal 2 tage nach Koh Phangan tauchen.

    Mega Tipp für die Kinder diese Tauchmaske damit können die Kinder Schnorcheln ohne Wasser in den Mund zu bekommen.Ich habe 5 Jährige damit bestimmt 5 min am Stück schnorcheln sehen.

    https://www.decathlon.de/schnorchelmaske-easybreath-id_8304664.html?utm_source=google&utm_medium=cpc&utm_campaign=8304664&origin=pla&gclid=Cj0KEQiAwMLDBRDCh_r9sMvQ_88BEiQA6zuAQ—tAA1OJc54iSOKsErZZOrfOcR4oL7_SnVA0LOJAsaAoPE8P8HAQ

    Auf jeden Fall viel Spass.
    LG

  • 07.01.2017 at 10:35 |

    Hi Calvin!

    Erstmal Gratulation an dein Tochter zum Vlog! Macht Spaß euch zuzusehen.

    Hier mein absoluter Urlaubstipp für euch!
    Vergiss Thailand, vergiss Bali… 😉
    Wir waren im Dezember auf Sri Lanka. Zugegeben wir hatten nicht die Faulenzer-Variante sondern sind 2 Wochen mit dem Motorrad und nem Rucksack durch das Land.
    Was soll ich sagen.. aaaaaaatemberaubend.
    Für euch ist Sri Lanka aber sicher auch ne Reise wert, denn im Osten und Süden der Insel gibt es die absoluten Spots zum abhängen, surfen und Ausspannen.
    Google das doch mal und wenn du Tipps brauchst melde dich!
    Ich konnte dort sogar zwei Hochzeiten mit fotografieren, das ist eines meiner Ziele für 2017, nämlich dass ich dort für ne Hochzeit gebucht werde…

    Alles Gute euch allen!
    Michael

    • 07.01.2017 at 17:27 |

      Hi
      Wie erwähnt, wir suchen etwas zum Chillen 🙂
      Also Strand
      Hast du da einen Namen für uns?

      lg Calvin

  • 07.01.2017 at 10:42 |

    Ich könnte dir nur Teneriffa empfehlen, es ist die vielseitigste Insel der Kanaren!

    Ich wohne im Süden, direkt an erster Linie vor einer der bekanntesten Strände. Dort habe ich auch ein apartment zu vermieten direkt in der mitte vom Strand mit den schönsten Ausblick.

    Schau mal auf meiner webseite wie die Landschaft ist, fotografiere ausschließlich mit Filter. Die insel kenne ich mehr als auswendig, bin dort geboren u. Aufgewachsen aber beide Eltern Deutsch.

    Gruß aus der Sonne.
    (Habe auch Bundeswehr in Deutschland gemacht, eine tolle Erfahrung :-))

  • 07.01.2017 at 10:50 |

    Hallo Calvin,
    ich lese zum ersten mal deinen Blog. Das Video von Samira habe ich vorher schon gesehen und daher
    hatte ich einiges schon vorher gewusst. Aber ich finde es gut wie Du schreibst und ich finde
    Deine Einstellung sehr gut. Deine Tipps gefallen mir, so hat das lesen auch noch einen kleinen
    Mehrwert. Ich bin noch nie in Ägypten gewesen, bisher immer Spanien oder Türkei. Ich kann in der
    Türkei das Hotel „Sunis Kumköy Beach Resort + Spa“ empfehlen, bester Strand und Wasser in der Gegend
    um Side herum. natürlich 5* 🙂 Da bin ich die letzten Jahre immer gewesen. Jetzt seit Erdogan so
    durchdreht ist Türkei keine Option mehr für mich um Urlaub zu machen. Da wir von Bremen eine direkte
    Flugline nach Hurghada haben, werde ich als nächstes wohl dort hin fliegen. Der Jungle Aqua Park
    sieht auch ganz ordentlich aus 🙂
    LG Claus

  • 07.01.2017 at 11:25 |

    Hey Calvin,

    Ich habe auch in meinem letzten Urlaub überraschungen erlebt. Dort habe ich erst gedacht, dass ich mit dem positivem Mindset, nicht weiter komme und habe erst angefangen mich zu sorgen. Vor allem, weil ich niemanden enttäuschen wollte. Aber schnell aufgerappelt und unmögliches doch irgendwie möglich gemacht. Seitdem danke ich auch ’negativen‘ Ereignissen, da sie mir immer am ende etwas positives gebracht haben.

    Das Mindsetting hat mir viel Ärger, Stress und Nerven erspart.

    Deine Podcasts haben einen immensen Einfluss darauf gehabt.

    Ich merke, wie du mich so durch meine Phasen ‚begleitest‘: anfänge mit der Fotografie und PS, als das ‚lief‘, dann über die Selbstständigkeit, dann über gedankensführung und Mindsetting. Krass, was du schon für mich an Türen geöffnet hast!

    Danke Calvin

    Grüße aus dem Norden,
    Burhan

    • 07.01.2017 at 17:29 |

      Hey Danke dir vielmals
      Das freut mich sehr zu lesen.
      Bleib mir gerne noch eine Weile treu Burhan

      lg Calvin

  • Sven
    07.01.2017 at 11:28 |

    Hi,

    mein Tipp wäre Sansibar am Kiwengwa beach, waren jetzt schon 2 mal dort. Zum Entspannen ist es ein geheim Tipp.
    Der Flughafen ist ein kleines Erlebnis, dafür wird man aber mit einem Kilometer langem weißen Sandstrand belohnt, und einem Hotelpersonal, das durch ihre ruhige Art jeden Stress innerhalb von 2 Tagen vergessen lässt.

  • 07.01.2017 at 11:38 |

    Hallo Calvin,

    so ein Missgeschick lässt sich durch eine Fotoversicherung vermeiden. http://www.fotoversicherung.com/

    Alles Gute im neuen Jahr.

    Franz Svoboda

    • 07.01.2017 at 11:43 |

      Hey Franz, die Fotoversicherung macht dann die Bilder für den geklauten Objektiv im Urlaub ?!? 😀 😀 😀

  • Detlev Nitsche
    07.01.2017 at 11:53 |

    Hallo Calvin,
    ich kann Tobago im Februar empfehlen. Die Insel in der Karibik ist für Leute, die nicht auf HalliGalli stehen.
    40 km lang, 11 km breit. Hinterm Hotel Speyside Inn fängt sofort der Regenwald an, davor Strand über die Straße.
    Irgendwann will ich mal wieder hin…
    Gruß Detlev

  • Mike
    07.01.2017 at 11:55 |

    Hi Calvin!

    Sehr zu empfehlen ab Herbst finde ich die Philippinen. Sind zwar auch nicht ums Eck – aber es lohnt sich. Insbesondere meine ich dabei den Süden (der von Taifun und Co. weitestgehend unversehrt bleibt); Die Insel heisst Samal und da war ich in Pearl Farm. http://www.pearlfarmresort.com Absolut genial. Nahezu jedes Foto dass ich dort gemacht hab (nur mit dem Handy damals) sah aus wie von einer Postkarte geklaut.

    Geniales Essen, gemütlich, und und und. Allerdings weiss ich nicht ob das unbedingt so genial für Kinder ist. Vielleicht zu langweilig weil schon was weg vom Schuss. Wobei man da auch einiges erleben kann. Aber ich weiss halt nicht wie anspruchsvoll deine Kids dabei sind 🙂

    Wünsch dir viel Erfolg im neuen Jahr! Lass krachen! Und Danke für deine tollen Einblicke!

    Mike

  • Benny
    07.01.2017 at 12:50 |

    Hallo Calvin,
    wir waren im November/Dezember schon mehrmals auf den Kanaren, da war das Wetter auch sehr angenehm (~25°C). Tolle Landschafen, viele Ausflugsmöglichkeiten (Teneriffa z.B. den Pico del Teide und den Wasserpark im Süden). Das wäre mein Tipp.

  • 07.01.2017 at 14:12 |

    Hallo Calvin,

    solche Reisebeiträge lese ich am allerliebsten. Die zeigen aus erster Hand und aus der Sicht eines Urlaubers, wie es in den jeweiligen Ländern ist (im Falle, dass man da selber hin will).
    Danke dafür!
    Meine große Panik ist gerade die um meine Ausrüstung. Was jetzt nach viel klingt, mag nicht viel sein, für mich aber alles.
    Wenn das weg kommen sollte, ich wüsste nicht weiter – und eine günstige Kompaktkamera mitnehmen will ich nicht, vielleicht schieße ich gerade dort, wo auch immer ich bin, DAS FOTO.
    Daher versuche ich möglichst mit nur einem Objektiv zu reisen und die Kamera immer bei mir zu haben, oder jemanden darauf aufpassen zu lassen.
    Bisher ist nichts passiert, aber auszuschließen ist das leider nicht.
    Dennoch ist die Reise das Risiko IMMER wert und zum Glück sind keine Speicherkarten weggekommen.

    Lieben Gruß
    Artem

    • 07.01.2017 at 17:32 |

      Da brauchst du denke ich keine Angst haben,. solange du alles verschliesst.
      Ist mir nun auch zum ersten Mal passiert.

      lg Calvin

  • 07.01.2017 at 14:18 |

    Hallo Calvin!

    Klare Empfehlung! April & Dubai ist eine super Kombination.

    Ich denke die Hotels auf der „Palme“ sind ideal für deinen Wunsch nach Hotel & Bade Urlaub! Das „Atlantis“ wäre mir persönlich zu groß, aber alle anderen sind sicher perfekt!

    Die sind ein paar Bilder vom Jänner 2015! Und da war baden usw. auch schon problemlos möglich. Im April/Mai ist der Ideale Reisezeitpunkt für Dubai!

    http://www.christianmari.at/?s=dubai

    LG aus Wien
    Christian

    • 07.01.2017 at 17:33 |

      Cool, fühlen uns bestätigt.
      War schon oft in Dubai, aber nie zum ausruhen:-)

      lg Calvin

  • 07.01.2017 at 14:30 |

    Schöne kurze Zusammenfassung von Eurem Urlaub.
    Wie schlägt sich die M5? Klappdisplay nach unten?
    Ist das nicht sehr unpraktisch auf einem Stativ?
    Danke und Gruß Denis 🙂

    • 07.01.2017 at 17:33 |

      Beim Stativ funktioniert das nicht.
      Aber wieso sollte man da auch das Display umklappen?
      Bei Selfies, aber da lässt sich auch mit einem App steuern.
      Bin sehr überrascht und bisher mega zufrieden.

  • 07.01.2017 at 14:30 |

    Vielelicht machen die Leute das in Ägypten ja so 😉 musste echt lachen und mein Mann auch.
    Wir sitzen gerade in der Schweiz in einem herrlichen Wellnesshotel, früher waren wir auch in Ägypten aber momentan
    wo die Kinder so klein sind fliegen wir und fahren wir nicht gerne weit und lang.

    Unser nächster Urlaub geht vermutlich nach Norwegen im April und fest gebucht für 11 Tage nach Mallorca,
    dort sind wir mit der Big Family (12 Personen) auf einer Finca mit grossen Grundstück und das geniessen wir auch als
    Paar sehr, alle beschäftigen sich auch mit den Kleinen jeder hat mal Zeit für sich.

    Empfehlen kann ich wirklich Gran Canaria oder auch Lanzarote (falls ihr gern wandert) oder Sardinien soll auch ganz toll sein.

    Thailand habe ich schon gute und schlechte Dinge gehört war selbst aber noch nie da und Dubai da möchte ich auch gern mal hin,
    mein Mann ist nur nich so Fan davon ;))

    Wünsche euch auf jedenfall, dass ihr viel Zeit zu viert für 2017 findet.

    Sonnige Grüsse aus den schönen Bergen
    Nadja

  • Dennis
    07.01.2017 at 15:05 |

    Hallo Calvin,
    ich war letztes Jahr auf Mauritius und muss sagen, dass es das erste Urlaubsziel war welches ich nochmal besuchen würde.
    Nicht, weil mir andere Urlaubsziele wie Ägypten oder Dominikanische Republik nicht gefallen hätten aber ich habe es mal gesehen und gut ist. Die Menschen auf Mauritius sind dermaßen freundlich ohne aber ständig die Hand aufzuhalten und Bezahlung einzufordern für jede noch so kleine Hilfe oder Gefallen. Und vielleicht schaffe ich es nach meinem Einsatz mal dir das Gruppen und Zugfoto zu kommen zu lassen aus der AGA in Germersheim 1.Quartal 2007.

    Gruß Dennis

    • 07.01.2017 at 17:41 |

      Ja, bitte schicke mal rüber.
      Das klingt super mit dem Urlaub.
      Danke für dein Feedback

      lg Calvin

  • 07.01.2017 at 16:00 |

    Wir sind im Sommer auf Bali. Soll schöner sein als Thailand. Strände aber nicht so gut, dafür viel Kultur..

  • 07.01.2017 at 16:10 |

    Hallo Calvin,

    ich kann für Familienurlaube die griechischen Inseln empfehlen. Allerdings kann ich derzeit nicht sagen, wie es momentan um die Flüchtlingslage dort steht.

    Strände sind überall gut und die freundlichen Griechen können Devisen brauchen. Ich war vor einigen Jahren mit der Familie auf Samos. Die schönsten Strände hat man da, wenn man am Hafen eine kleine Inseltour bucht. Die Kapitäne der Kutter fahren einen für kleines Geld hinaus auf winzige Inseln mit schönen Stränden. Für Kinder besonders gut ist, dass das Wasser nicht tief ist und man trotzdem gut schnorcheln kann.

    Netten Gruß
    Roland

    • 07.01.2017 at 17:42 |

      Danke Roland, Griechenland waren wir schon.
      Aber wer weiß, evtl bald nochmal

  • Linda
    07.01.2017 at 16:54 |

    Hallo Calvin,

    mein Freund und ich waren selbst letztes Jahr im April in Dubai. Wir hatten ein Hotel auf der Palmeninsel gebucht (am äußersten Ring mit Blick auf die Marina). Wir fanden es toll, ich hatte was zu sehen und mein Freund was zum entspannen. Man muss nicht allzuweit fliegen und wir haben uns dort sehr sicher gefühlt. Die Hotels haben wahnsinnig viel zu bieten. Für meine Verhältnisse fand ich das 5 Sterne Hotel mit allem drum und dran sehr sehr günstig. In anderen Städten bezahlt man für das gleiche deutlich über das 3-fache. Dubai ist nichts für Schnorchler aber allemal super für einen entspannten Urlaub wenn man die Stadt schon kennt.

    Schöne Grüße
    Linda

    • 07.01.2017 at 17:43 |

      Hast du einen Link zum Hotel?
      Klingt super

      lg calvin

      • Linda
        07.01.2017 at 22:55 |

        https://www.holidaycheck.de/hi/hotel-jumeirah-zabeel-saray/4ed0a4ef-a95b-3d6a-b5a3-874c9ea5486a

        falls der Link nicht funktioniert: Hotel Jumeirah Zabeel Saray.
        Sollte euch das Hotel selbst nicht zusagen gibt es noch weitere tolle Hotels auf dem äußersten Ring wie das „The one & only“ das direkt nebenan ist. Aber wir waren sehr zufrieden vom Service (im Zimmer, die hilfsbereitschaft und am Pool), dem vielfältigen Essen und die Vorgäne (kein Buffet sondern versch. Restaurants). Mit Familie top und im April war es nicht zu überfüllt.

        lg aus Hockenheim
        Linda

  • Steffen
    07.01.2017 at 21:13 |

    Hallo Calvin,

    Gran Canaria ist auf jeden Fall eine Reise wert, am Schönsten – wenn auch nicht am wärmsten, ist es im März/April/Mai, weil die Insel da noch grün ist… Abraten würde ich von Playa de Inglés, zu viele Touristen ohne Kinder, lieber Richtung Maspalomas. Empfehlen kann ich da das Allsun Esplendido als Bungalowanlage, ist zwar 20min zu Fuß vom Strand entfernt, aber dafür keine Anlage irgendwo im Hinterland… Gerne weitere Infos, ggf. dafür über Email anschreiben, dank Familie in GC kenn ich evtl. noch den einen oder anderen „Geheimtip“…

    Grüße aus Berlin, Steffen

    PS: Sind im März wieder eine Woche unten…

  • Steffen
    07.01.2017 at 22:36 |

    Was ich auch sehr empfehlen kann ist Sansibar. Für Ruhe Matemwe (da gibt es kleine – sehr feine Lodges/Hotels. Sind so in der Größe 20 „Zimmer“ bzw Bungalows – mehr als ein Pool, eigenes Tauchgebiet (oft auch Tauchlerer im Hotel) vor der Nase und unendlich langer weißer feiner Strand.
    Wir waren da in einem Hotel das auch auf Nachhaltigkeit aus war – z.B. Delfinwatchingtouren im Jagdstil wurden da nicht angeboten – dafür konnte man für ein paar Dollar mit kleinen Booten von Fischern sich rausschippern lassen und da hat man dann gewartet bis die Delfine kamen.
    wenn du auf Baden im Meer aus bist aber vorher im Tidenkalender nachschauen. Zwischen Ebbe und Flut ist da einiges, und bei Ebbe hat man zwar ein begehbares „Riff“ aber auch massig Seeigel am Stand. oder man nimmt ein Hotel mit Badesteg 😉
    Will man dann was erleben gibt es auch genug: Stonetown, einen kleinen Nationalpark mit Affen, eine Schildkrötenaufzucht bzw. Aufpeppel Station, usw…

  • Roman
    07.01.2017 at 23:38 |

    Servus Calvin.
    Madagaskar wäre mein Tip für dein Urlaub. Nosy Be, Nosy Iranja, sind eine kleine Inseln im Norden von Madagaskar, oder Sainte Marie. Sainte Marie ist eine schöne Insel Östlich von Madagaskar. Es gibt dort schöne Hotels und Traumhafte Strände. Vieleicht trifst du ja King Julien. 😉
    Ich finde das Toll wes du machst, weiter so. LG aus Österreich. Roman.

  • 09.01.2017 at 08:34 |

    Ein > GUDE < aus Hessen,
    habe hier die ganzen Urlaubsvorschläge gelesen und viele von den Zielen habe ich auch selbst besucht,
    sitze quasi an der Quelle 🙂
    Vieles ist wirklich schön aber wenn ich mal so richtig runterfahren will geht nichts an den Malediven vorbei.
    War schon 20 mal dort und habe ein halbes Vermögen investiert aber es sind die mit Abstand erholsamsten Urlaube die ich erlebt habe. Hier wirst Du förmlich gezwungen runterzufahren, denn was willst Du groß machen auf so einer Insel die vielleicht nur 200 mal 100 Meter groß. Kein Schuhe nur Sand, tolles Wasser und ein Gefühl wie Robinson. Hammer !!! Kann Dich bei der Inselwahl durchaus beraten, wenn Du magst.
    In diesem Sinne
    Tschöööö
    Matze

  • 09.01.2017 at 08:57 |

    Also für den Sommerurlaub fanden wir Sardinien super schön und die Algarve. Allerdings beides nicht im August sondern eher Juni-Juli weil sonst zu viel los ist. Bei beiden würde ich ein Auto mieten um mit leeren Stränden belohnt zu werden. Wir hatten teilweise den nächsten Nachbarn 20m entfernt. Ein Paradies.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at/ – Fotoblog/Reisen/Lifestyle

  • 09.01.2017 at 14:38 |

    Hey,

    sehe grade das du das 22mm über amazon bei uns gekauft hast 🙂
    Dein Team hat grade die Rechnung dazu bei uns angefragt 😛 Da hat das System wohl eine Rechnung vergessen :/
    Verfolge immer deine Postings etc. bei Facebook und jetzt darf ich dich zu unseren Kunden zählen. Zufälle gibts 🙂

    Alles Gute weiterhin. Evtl. lese ich ja mal wieder deinen Namen auf einer unserer Rechnungen 😉

  • 09.01.2017 at 16:19 |

    Hallo Calvin.
    Erst mal danke für deine Learnings in diesem Beitrag. Das mit den Gedanken ist auch meine Sichtweise, aber manchmal geht es etwas unter und dann ist es super mal wieder daran erinnert zu werden 🙂
    Was die Urlaubstipps angeht, hast du schon eine gute „mögliche“ Auswahl getroffen, wenn es um Strand, Relax und Hotelanlagen gehen soll.
    Solltest du dennoch mal Urlaub machen wollen, wo wenige Leute dran denken, etwas sightseeing machen möchtest, mal was neues kennen lernen möchtest, tolle Locations sehen magst, und evtl mal shooten möchtest (ich kann dir da Modelle empfehlen *g*), dann kann ich dir Coruña empfehlen. Ich lebe seit 7 1/2 Jahren hier und es gibt viele interessante Dinge zu entdecken 🙂
    Lieben Gruss

  • 10.01.2017 at 08:16 |

    Ich musste jetzt direkt an meinen Urlaub denken, wenn ich das mit dem gestohlenen Equipment lese.
    War 2016 das erste Mal seit langem im Urlaub.
    Es ging mit Kamera und Frau nach Mallorca.
    Direkt nachdem wir uns den Mietwagen geschnappt und verfahren hatten, wurden wir überfallen.
    Ich habe gerade noch meinen Kamerarucksack verteidigt, dafür einen auf die Nase bekommen und der Mietwagen wurde mit einem Stein beschädigt.
    Super Urlaub !
    Das mein ich aber jetzt auch ernst. Nach dem ersten Schock, haben wir kurzerhand den Plan umgeschmissen.
    Eigentlich wollten wir mit dem Mietwagen die Insel erkunden. Letztendlich haben wir aber einfach am Pool rumgegammelt und die Kamera blieb die ganze Zeit über im Tresor.
    Ich hab schon so lange nicht mehr, einfach nichts gemacht. Dazu noch die Freundin dabei.
    Echt ne coole Zeit gewesen.

  • 14.01.2017 at 18:00 |

    Positiv denken! Genau das ist das richtige, leider nörgelt man bei uns in der Kultur lieber. Wenn man das mit den direkten Nachbarländern vergleich, ist das wohl leider Typisch deutsch 😀

    Ich kann euch nur Fuerteventura im Süden von Janida empfehlen. Mehr Strand und Erholung geht in Europa glaube ich nicht. Auch wir werden dieses Jahr wieder dort sein und das zum X-ten mal.

    http://www.iberostar.com/de/hotels/fuerteventura/iberostar-fuerteventura-palace?&cp=GOOGLEDE&gclid=CM-vxoKOwtECFdTnGwodLmQF8A&gclsrc=aw.ds&dclid=CPPm34KOwtECFeWGUQodAcYJHw

    Viele Grüße,
    Daniel

  • Okan
    18.01.2017 at 19:11 |

    Hey Calvin,
    möchte eigentlich gar nicht so sehr auf den Blogeintrag an sich eingehen sondern auf das Video von deiner Tochter. Das einzige was man daran schade finden kann ist die Tatsache das leider nicht alle Väter auf diese Welt so toll sind wie du. Du kannst echt sehr stolz auf dich sein und man merkt auch das deine Frau und deine zwei Kinder es auf jeden fall sind. Bist echt der beste Vater für deine Kinder den sie sich vorstellen können, alleine schon das du deine Tochter bei so einem Projekt unterstützt zeigt deine tolle art. Viele andere würden sagen „ach das ist doch nichts gutes“ „dafür bist du noch zu jung“ „konzentrier dich lieber auf die schule“ und all diese dinge aber du versuchst einfach deine Kinder glücklich zu machen und das spürt man.
    Hoffe das viele andere sich an dir ein Vorbild nehmen – Ich auf jeden Fall !
    Liebe Grüße

  • Phili
    22.02.2017 at 01:13 |

    Hi Calvin,

    Könnte dir Japan empfehlen, zum Schwimmen ist Okinawa oder Ogasawara sehr schön und sicher aber auch die Hauptinsel hat einige nette Strände!

Hinterlasse einen Kommentar