Dez
22

Meine Ziele (2017)

Autor: Calvin Hollywood // Geschrieben in: News

Meine Ziele (2017)

Hallo zusammen

Es ist mal wieder soweit. 

Der härteste Blogeintrag des Jahres! Warum? 

Weil ich reflektiere ob ich meine Ziele für 2016 erreicht habe. 

Dazu kommt noch, dass ich nun meine Ziele für 2017 öffentlich niederschreibe. 

Mehr dazu im heutigen Blogeintrag


MEINE ZIELE 2016
Oh Oh, nun erst mal zu meinen Zielen, die ich mir für 2016 gesetzt habe.
Habe ich sie alle erreicht?
Hier die Auflösung

ziele2016

Wie man sieht habe ich fast alle Ziele erreicht. Die meisten wurden sogar deutlich übertroffen.
Dennoch ist es so, dass ein Ziel nicht erreicht wurde. 

Stört mich das? Natürlich. Gerade weil ich mich ja als Social Media Experte präsentiere. 

Calvin, wie konnte das passieren?

Die kurze Version
In den letzten Monaten des Jahres 2016 habe ich mich sehr stark auf Gruppen fokusiert. 
Ich bin mir sicher, dass wird 2017 eine große Rolle spielen. 

Wenn mir das Ziel der 120.000 Fans extrem wichtig gewesen wäre, hätte ich eine Werbeanzeige geschaltet. 
Auch wenn es mich stört, war es meiner Meinung nach richtig, dieses eine Ziel nicht mehr zu verfolgen. 



MEINE ZIELE 2017 
*einmal tief durchatmen* los gehts…


FAMILIE
Dieses Jahr strebe ich drei Urlaube mit der Familie an. Das ist bei Kindern eine echte Herausforderung, da man sich an Ferien halten muss. Ansonsten darf es weitergehen wie bisher. Wir sind extrem glücklich und gesund. 

BUSINESS 
Im Bereich meines Geschäftes will ich dieses Jahr wieder einen wirtschaftlichen Wachstum erreichen (Umsatz). Beibehalten möchte ich das Prinzip: Bis 13 Uhr abwarbeiten, dann kann sich jeder seiner persönlichen Entwicklung widmen. 

EVENTS
Wir werden im Jahr 2017 vier bis sechs eigene Events veranstalten! 

SPEAKER
Ich werde regelmäßig als Speaker zu verschiedenen Business Veranstaltungen eingeladen. 

FOTOGRAFIE & RETUSCHE
Ich werde weiterhin viel fotografieren und auch wieder eine Menge Bilder im Calvinize Style erstellen.
Gerade die freien Projekte sollten im Jahr 2017 wieder eine größere Rolle spielen. 

PODCAST & BLOG
Diese beiden Quellen werde ich weiterhin nutzen und regelmäßig mit Gratis Content befüllen.

MENTORING
Mit unserer neuen Mentoring Plattform werde ich mehere Kurse im Jahr 2017 anbieten (mind. 4) 

EMAIL MARKETING
Ich will meine Liste auf mind. 25.000 bringen und weiterhin meine Community mit Tipps zu diesem Bereich versorgen. 

PERSÖNLICH
Ich möchte noch so viel lernen.
Ich will weiterhin Bücher lesen und Menschen treffen, die mehr Erfahrung als ich haben. 


EINE NACHRICHT AN MICH SELBST
Calvin, es werden weiterhin Menschen kommen, welche dir abraten werden deine Ziele umzusetzen. 
Die meisten meinen es nicht böse. Sie verstehen deinen Weg einfach nicht. 
Bleibe weiterhin kritikfähig und LERNE. 
Aber lass dich nicht aufhalten. 

 

"Einen Löwen interessiert es nicht, was die Schafe über ihn denken". (Umgekehrt gilt das Gleiche)


Eine Sache noch….

Worin ich auch noch besser werden möchte, ist es nicht immer an Zielen festzuhalten. 
Die Dinge ändern sich und wer sich schneller anpasst gewinnt. 
Also will ich weiterhin die Chancen erkennen und sie nach Möglichkeit nutzen. 


FAZIT
Ich bin sehr gespannt wie ich in einem Jahr über diesen Blogeintrag denken werde. 
Poste gerne deine Ziele in die Anmerkung.
Evtl. wirst du in einem Jahr auch wieder hier sein und kannst dann mal prüfen wie es gelaufen ist:-)

lg Calvin 

MerkenMerken

MerkenMerken

Kommentare (32)

  • sylvia
    22.12.2016 at 16:02 |

    Oh sehr spannend die Ziele direkt hier am Blog zu veröffentlichen – zumindest in weniger detaillierter Form.
    Wir planen auf den 31.12. so einen Ziel Beitrag fürs neue Jahr. Ich bin gespannt wie es dann im nächsten Jahr aussehen wird.

    Meine bzw. unsere Ziele fürs nächste Jahr sind:

    -Meine 2.5 jährige Buchhalter Ausbildung erfolgreich beenden
    -Das Gewerbe anmelden und 1-2 weitere grössere Kunden gewinnen
    -tolle Projekte ausserhalb unserer Komfortzone fotografieren und eine Magazinveröffentlichung anpeilen
    -Den Blog mind. 3x täglich mit tollen Beiträgen rund ums Thema Inspiration, Fototgrafie und Motivation füllen.
    -Die Photokina, Dirk Kreuter und einige andere Workshops und Treffen besuchen.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at

    • 25.12.2016 at 18:19 |

      Hi Sylvia

      Die Photokina ist nur alle 2 Jahre, von daher dann 2018 wieder.
      Bei allen anderen Zielen wünsche ich Dir viel Erfolg 🙂

    • 26.12.2016 at 11:23 |

      Den Blog 3 mal täglich befüllen?
      Wow, da bin ich gespannt wie lange du das durchhälst.

      lg Calvin

  • 24.12.2016 at 15:02 |

    Hallo Calvin,

    Ich ziehe den Hut vor Dir und auch Dir Sylvia. Es gehört aus meiner Sicht einiges dazu seine persönlichen Ziele öffentlich zu Posten und jeden daran teilhaben zu lassen ob man sie auch erreicht hat.

    Ich bin gerade dabei meine Ziele für 2017 zu formulieren. Erst einmal für mich selbst undann eventuell auch offiziell in meinem Blog. 🙂 Es ist ein unglaublich spannender Prozess sich selbst zu reflektieren.

    Ich wünsche allen viel Erfolg und alles Gute bei der Verfolgung seiner ganz persönlichen Ziele. Und natürlich frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

    Jens

  • 25.12.2016 at 18:14 |

    Gerade das mit den Zielen finde ich sehr interessant. Ich selber bin erst Anfang des Jahres auf die Gewerbliche Schiene aufgesprungen (allerdings nur nebenberuflich) hatte mir aber auch schon für dieses Jahr die ersten Ziele gesetzt. Habe aber leider auch nicht alle erreicht. Evtl. war es auch etwas viel was ich mir aufgehalst hatte.

    – Webseite fertigstellen O
    – Facebook 400 Likes kacken X
    – Fotobuch mit 120 Seiten füllen (pro Shooting eine Doppelseite) X
    – Diverse Shootingbereiche ausprobieren um herauszufinden was zu mir passt X
    – Ersten Flyer und Visitenkarten erstellen X
    – Jahresabschlussvideo X
    – Umsatzziel X

  • Daddy & Founder
    25.12.2016 at 20:05 |

    Abend Calvin , bitte vergiss nicht es ist dein Leben.Was den Urlaub angeht und die Ferien, weiß ich das ich entscheide wann es in den Urlaub geht.
    Ich werde auch nicht das doppelte zahlen nur wegen den Ferien.Ich mache meine Grenzen und zur Not dehne und strecke ich die vorhandenen Regeln.

    Ich finde auch das sich Ziele ändern dürfen.Viele sehen es als Schwäche wenn man Pläne ändert, dann heißt es man gibt auf .
    Doch nur man selbst weiß ob dass so ist das man aufgibt oder nur merkt das etwas anderes vielleicht besser ist in dem Momwnt.
    Etwas von dem man vor 3 Monaten nicht wusste das es eine Option ist.

    Man darf sich aber auch nicht selbst belügen und bei Versagen weglaufen.
    Ich bin gespannt wie du dich veränderst!
    Beste Grüße

    • 26.12.2016 at 11:25 |

      Schauen wir mal, ich fühle mich mit meinen Zielen sehr wohl und behalte mir jederzeit vor die Richtung zu ändern 🙂

      lg Calvin

  • 25.12.2016 at 20:42 |

    1. So viele Kunden akquirieren, dass ich mir ein Büro leisten kann.
    2. Mir eine Canon EOS 6D + 85 mm FBW leisten.
    3. Vater werden.

  • 25.12.2016 at 22:44 |

    Meine Ziele 2017:

    1. Marketing vorantreiben: Bedeutet, Preislisten, Flyers erstellen, aktiver in Facebook sein! Mindestens 1 Beitrag pro Tag!
    2. Ein Hochzeitsworkshop besuchen.
    3. Intensiver an Blitzfotografie arbeiten, 3. Blitzkopf kaufen.
    4. 4 Lernbücher lesen.
    5. Videokamera Equipment anschaffen. Oder jemanden für eine Zusammenarbeit suchen
    6. Meine Nichte als Aushilfe einstellen
    7. Mein Fotostudio, Problem mit dem Papierhintergründen Lösung finden (Vinyl?? hmm)
    8. Zeitmanagment besser den Tag, die Woche planen! Nicht mehr trödeln! Wochenpläne halten und durchführen!
    9. Jeden TAG um 6 UHR aufstehen! 23 Uhr spätestens ins Bett gehen!
    10. Ein Wochenendtrip allein mit meinem Mann
    11. Mit dem Auto in die Türkei fahren.
    12. Sonnenuntergangsaufnahmen am Strand von Akcakoca
    13. Preislisten/Auftreten im Hochzeitsbereich besser gestalten. Ein kleine „Hochzeitsmesse“ für Pärchen die im Jahr 2017/18 heiraten veranstalten
    14. Zusammenarbeit mit dem Fotobuchhersteller Serhat Kontakt aufnehmen
    15. Mein Mann in eine Zusammenarbeit besser einbeziehen
    16. Dachgeschoss als Lagerraum und Kreative Werkstatt für die Kids renovieren/gestalten
    17. Härter sein mit Preisverhandlungen und Verkauf. Nach Workshops schauen die explizit für Verkaufthemen sind. VERKAUF VERKAUF VERKAUF!
    18. Homepage aktualisieren, und endlich mal lernen wie der Scheiss geht um Bilder zu aktualisieren!
    19. Verdammt Elcin, endlich mal ein Beautyshooting mit einer Make up Artist veranstalten! Mindestens 2 TFP-Shootings!
    20 Mysterious Serie come back spätestens November 2017! 1 Serie veranstalten. Endlich mal die Bildidee umsetzen!
    21. 1 Projekt veranstalten: Thema „Fck the system“, oder „DU“, oder ein Thema Gewalt gegen Frauen (oder doch im Jahr 2018?)
    22. Aktionen zu Valentinstag, Ostern, Familie, Hochzeit, Business anbieten
    23. 2 Firmenkunden anschreiben! .. Business Bereich langsam einsteigen
    24. Kundenaquise starten. Kundendateien endlich mal Ordnung halten. So geht das nicht weiter! E-mails sortieren… Aktionen über E-mails vorantreiben. Newsletter oder so..
    25. Objektiv 70-200 und 10-22 mm anschaffen! Bis Mai 2017!
    26. Kleider machen Leute. Styling ändern!
    27. Eine Veranstaltung von Calvin besuchen! Wird schon etwas dabei sein 🙂
    28. Wie komme ich an Firmenkunden ran? Businessportraits..
    29. Mein Imac checken lassen
    30. Sport? im Jahr 2018 mit Volleyball anfangen. Für Sport habe ich zur zeit keine Nerven!

    • 26.12.2016 at 11:26 |

      Wow, da hast du dir etwas vorgenommen.
      Bin gespannt ob wir das in einem Jahr noch zusammen prüfen können.
      Viel Erfolg dabei

      lg Calvin

  • 25.12.2016 at 23:27 |

    Hey Calvin,
    erstmal Gratulation! Fast alle Ziele erreicht. Bis zur 120Tsd. ist es ja nicht mehr weit.
    Meine Ziele 2017 :
    100 Tage Challenge ohne Zuckerkonsum
    Reise nach Japan mit meiner Familie
    10 Tsd. Follower
    Mein 1. Buch schreiben
    Tägliches Training
    Genug Geld verdienen für finanzielle Unabhängigkeit und das Businessbootcamp.
    Verbesserung der Rhetorik
    Newsletterverteiler / Abonnenten weiter ausbauen

    Liebe Grüße aus dem Norden

    Jessi

  • Catia
    26.12.2016 at 10:33 |

    Hoi Calvin
    Danke schon mal das du offen über deine Ziele kommunizierst, finde ich super.

    Meine Ziele für 2017:
    1. Sport Events –> Ich will bei grossen Unihockey Veranstaltungen wie Cupfinal oder WM fotografisch dabei sein.
    2. Business aufbauen –> Neue Kunden gewinnen
    3. Webseite erneuern + neue Visitenkarten
    4. Solcen Media –> Auf Facebook mehr Posts machen / Bloggen
    5. Persöhnliches: Weiterbilden in der Informatik und Fotografie
    6. Mein Bereich Fantasy und Sport voranbringen für tolle Shootings

    • 26.12.2016 at 11:28 |

      Tolle Ziele.
      Ich würde sie noch etwas konkreter formulieren.
      Mehr Postings machen auf Social Media? Wie viele genau?
      Neue Kunden gewinnen ist etwas das jeder möchte. Wie sieht das genau aus.
      Würde ich noch etwas konkreter rangehen. Gar nicht mal für den Blog hier, eher für dich

      lg Calvin

      • catia
        26.12.2016 at 18:15 |

        Danke für deinen Kommentar diesen Tipp werde ich auf jedenfall umsetzen.

  • 27.12.2016 at 09:04 |

    Mein Ziel für 2017 ist es, mein Ziel zu finden.

    • 27.12.2016 at 19:55 |

      Da würde ich mir nicht so lange mit Zeit lassen 🙂

      Wie erwähnt, Ziele dürfen sich auch ändern, aber du solltest etwas anstreben.
      Sonst läufst du planlos durch die Gegend.

      lg Calvin

      • 27.12.2016 at 22:16 |

        Da hast Du natürlich völlig Recht.
        Ganz ziellos laufe ich zum Glück nicht durch die Gegend, meinte nur DAS Ziel.
        Auch ich bin bestrebt, nächstes Jahr einiges umzusetzen, dass ich noch niederschreiben werde.

  • 27.12.2016 at 17:31 |

    Hallo Calvin,

    vielen Dank das du uns immer dran teilhaben lässt was bei dir so passiert bzw. was deine Ziele sind. Da du eine sehr starke Persönlichkeit bist, denke ich wirst du alles erreichen was du dir vornimmst.

    Mein grosses Ziel ist es einen besseren Job bzw. besser bezahlten Job zu finden und nicht mehr für den Mindestlohn arbeiten zu müssen und das bei bei 24 Tagen Urlaub :(. Denn meine Frau und ich planen eine kleine Familie im übernächsten Jahr und ein kleines Eigenheim.
    Mein zweites grosses Ziel hat mit der Fotografie zu tun, denn da möchte ich endlich besser und sicherer werden und lernen, auch wenn mich öfters die Motivation verlässt. Ich weiss nicht warum ich mir so schwer tue mit der Fotografie, aber oft bin ich davor alles zu beenden was die Fotografie betrifft.
    Gerne würde ich auch einmal ein Coaching machen oder vielleicht sogar einen Workshop, aber leider ist das finanziell nicht möglich.
    Vielleicht liegt es auch an meinen nicht so guten Augen das das mit der Fotografie nicht so recht klappt bei mir und ich des öfteren am Verzweifeln bin. Gerade Blende 1.4 aber auch viele andere Sachen in der Fotografie will ich endlich lernen, denn ich liebe nun einmal die Portraitfotografie und möchte auch einmal ein Shooting mit einem Model haben und nicht nur mit jemanden aus dem Bekanntenkreis.
    Ich möchte meine Unsicherheit verlieren was die Fotografie angeht und im neuen jahr die Motivation bekommen die ich die ich brauche.

    Dir und deiner Familie einen schönen Urlaub. Erholt euch gut und kommt gut ins neue Jahr.

    Viele Grüsse
    Flo

    • 27.12.2016 at 19:54 |

      Hi Flo
      Nicht aufgeben und die Ziele ruhig noch etwas konkreter formulieren.
      Ich drücke dir die Daumen

      lg Calvin

  • 27.12.2016 at 18:00 |

    Hi Calvin,
    wiedereinmal geniale Ziele was du hast, seid ich gesehen hast das du es so Öffentlich machst mache ich das auch und setze mich somit selbst unter Druck 😉
    Hier meine Ziele für 2017:
    – 3500 Likes auf meiner Fotoseite knacken
    – 1000 Likes auf meiner neuen Seite knaceken, vielleicht ja mit deiner Hilfe 😉
    Wir stellen Holzboxen zum übergeben von Fotos her und die komplette Herstellung findet in einer Behindertenwerkstätte statt! –> https://www.facebook.com/Holzgeschenkboxen/
    – 50 Business Bücher Lesen, aktueller Stand seid März 22 Stück und bin gerade bei 60% Tools der Titanen!
    – 15 Hochzeiten für 2018
    – Jeden Montag um 19 Uhr einen Motivationspost auf meiner Seite hochladen
    – Gewicht bei 85kg halten ( Ziel letztes Jahr 10 KG durch Sport abnehmen und halten, klappt seid Juni 😉 )

    Aber jetzt wünsche ich euch zuerst einmal einen schönen Urlaub!

  • 28.12.2016 at 10:27 |

    Hallo Calvin,
    ich finde die Idee sehr gut seine Ziele nieder zu schreiben um sie auch nicht aus dem Blick zu verlieren! Sie zu veröffentlichen gibt auch nochmal Mutivation. vielen Dank für die Inspiration.
    Meine Ziele für 2017

    Familie
    Einen Familienurlaub am Meer
    Die Wohnsituation ändern. Umzug in ein Haus, mehr Platz für die Kinder, (ikl. Home office/ Home Stdudio)

    Gesundheit
    Gewicht reduzieren! 10 -20 Kg (Hab nach einer Herz Op massiv zugenommen weil ich keien Sport treiben durfte /konnte)

    Fotografie/Businuess
    Ich möchte auch in 2017 12 richtig gute Fotos machen
    Einen Kurzfilm drehen und bei einem Filmfestival einreichen.
    5 Interesante Menschen Treffen und was lernen / Gespräche führen / Kennenlernen / Networking

    Social Media
    Das gelernete aus dem Hörbuch Social Media like a Boss umsetzen und Praktizieren.

    So das wars auch schon, Ich wünsche dir und euch nur das Beste und einen Guten Start in 2017.
    und einen Schönen Urlaub

  • 29.12.2016 at 20:53 |

    Heii Calvin,

    erstmal Gratulation zum erreichen deiner ganzen Ziele von 2016! Ich finde die Idee mit dem Aufschreiben und auch veröffentlichen der Ziele wirklich eine tolle Idee. Danke dafür!

    Meine Ziele 2017:

    Social Media:

    – jeden Tag mindestens 1 Post
    – Mindestens 3 mal pro Woche mehrmals täglich posten
    – Reichweite erhöhen –> 5000 Facebook-Likes

    Fotografie/Business:

    – Newsletter starten / E-Mail Marketing
    – Magazin-Veröffentlichung
    – Portfolio ausbauen in Richtung Fashion & Beauty/ Close-ups
    – Business aufbauen (starte Anfang des Jahres nebengewerblich in die Selbständigkeit)
    – ein eigener Workshop oder Personal-Coaching (Herbst/winter 2017)
    – Tipps als Audio / evtl. Podcast starten
    – Weitere Networking-Events/ Meet&Greets organisieren

    Gesundheit:
    – wieder 4-6 mal pro Woche zum Sport (derzeit gehe ich 3-4 mal)

    Weiterbildung/ Persönlichkeitsentwicklung:

    – Buch „Wie man Freunde gewinnt“ bis März lesen
    – Mehr Bücher zum Thema Business/Persönlichkeitsentwicklung/Psychologie lesen
    – Weiterbildung im Bereich Beauty-Retusche
    – Hörbuch „Social Media like a Boss“ erneut durcharbeiten und umsetzen
    – Seminare/ Events besuchen (sind teilweise schon gebucht)

    Weitere Ziele:

    – Bachelor-Abschluss im Oktober
    – Urlaub in einem anderen Land

    So, nun wünsche ich dir einen guten Start ins neue Jahr und ganz viel Erfolg für deine Ziele 2017. Ich bin gespannt, wie ich diesen Kommentar in einem Jahr sehe.

    Liebste Grüße
    Christine

  • 06.01.2017 at 15:55 |

    Ja das ist mit den lieben Vorsätzen immer nicht so einfach.
    Der Mensch braucht ja immer Ziele und Vorgaben, damit er sich motiviert. Ist bestimmt so eine Instinktsache.
    Aber andererseits motiviert es ja auch sein persönliches Ziel zu erreichen. Und klar ist es top, wenn man rückblickend das Ziel dann auch erreicht.

    Ich bin schon gespannt, ob Du Calvin das alles erreichst. Aber ehrlich gesagt würde es mich wundern, wenn nicht;) Die Ziele sind in deinem Maßstab realistisch…Daumen hoch.

    Gruß
    Steffen

  • 07.01.2017 at 23:04 |

    Moin Calvin!

    Ich hatte diese Semester eine großartige Vorlesung zum Thema Projektmanagement. Neben den ganzen schlecht gehaltenen Vorlesungen war diese Vorlesung inspirirend und motivierenden. Selten habe ich während einer Vorlesungen so viele Notizen gemacht. Unter anderem war die richtige Zielsetzung ein Thema der Vorlesung. Eine wichtige Kernaussage war, dass man sich Ziele aufschreiben muss. Ich habe das für ein Shooting im Herbst 2016 direkt umgesetzt. Ich hatte das Shooting mit meinem Cousin, der Amateur Mountainbiker ist, schon lange im Kopf aber nie umgesetzt. Kaum hatte ich mir das Ziel und die Schritte dorthin aufgeschrieben, habe ich es innerhalb einiger Wochen umgesetzt.
    Deshalb hatte ich mir vorgenommen für 2017 Jahresziele aufzuschreiben. Dein Blog hat mich dazu inspiriert die Ziele hier auch zu veröffentlichen. Das sind also meine Ziele für 2017:

    Fotografie:
    a)1000 Instagram Follower http://www.instagram.com/fabian_kuenzel_photo
    b)Mehr Portrait Shootings (5 Sportshootings, 5 Fashionshootings, 1 Pärchenshooting)
    c)Folgende Locations für Landschaftsfotografie besuchen: Berchtesgadener Land (Frühsommer); Drei Zinnen (Alpenglühen + Milchstraße); Seiser Alm (Winter mit Schnee, Frühling zur Krokosblüte); Lago Di Sorapis (Sommer); Sedeca (Sonnenaufgang); Karersee (Winter, Frühsommer), Erdpyramiden bei Oberbozen (Schlechtwetter mit Nebel)
    d) Endlich Photoshop erlernen 🙂

    Sport:
    a)regelmäßig (min. 3mal die Woche) Fitness (Kraftausdauer) und min. 1 mal die Woche zum Klettertraining als Vorbereitung für die folgenden Ziele
    b)Berprojekte: Brentadurchquerung (Mehrtagestour mit Klettersteigen); Die höchsten Berge Deutschlands, Österreichs und Sloweniens besteigen (Zugspitze, Großglockner, Triglav); Marmolada besteigen; min. 3 weitere Gletschertouren (Similaun, Großvenediger, Ortler)
    c)Eine Mehrtagestour in den Dolomiten im Übernachtungen unter freiem Himmel

    Studium
    a)Italienisch B1 Zertifikat
    b)Praktikum im Ausland für das Jahr 2018 arrangieren
    c)Finanzierung für das Studium (Job/Stipendium) finden

    So das sind meine Ziele. Jetzt habe ich noch eine Frage zu deinen Zielen. Ich habe in der Vorlesung gelernt, dass Ziele „SMART“ sein müssen. Einige deiner Ziele (z.B. Fotografie & Retusche) sind jedoch schwer messbar und daher nicht „SMART“. Mich würde interessieren wie jemand aus der Praxis darüber denkt. Macht die „SMART“ Regel Sinn? Gibt es andere Möglichkeiten seine Ziele zu formulieren und zu kontrollieren?

    Viele Grüße und viel Erfolg mit deinen Zielen für 2017.

    Fabian

  • 11.01.2017 at 08:19 |

    Ein toller und interessanter Artikel. Habe ich gerne gelesen. Bilder sehen toll aus.

  • 16.01.2017 at 12:13 |

    Hi Calvin,

    durch das Gipfeltreffen letztes Wochenende bin ich auf Dich und das was Du tust aufmerksam geworden. Ganz ehrlich, Dein Auftritt war einer der Auftritte die mich am meisten berührt und erreicht haben.Danke dafür!!! So bin ich jetzt auf Deiner Seite hier gelandet. Sehr cooler Content und mega inspirierend. Respekt, das Du hier so offen für jeden Deine Ziele niederschreibst und teilst. Das hat mich inspiriert und da eines meiner Ziele ist, mehr die Komfortzoenen zu überschreiten, möchte ich meine Ziele auch mit anderen Menschen teilen.Danke Dir für diese tolle Idee und ich wünsche Dir viel Spaß und noch mehr Leidenschaft bei Deiner Verwirklichung.
    Meine Ziele für 2017:
    •Mein Buch bis Mai 2017 fertig geschrieben zu haben – einen Lektor zu finden, der ebenfalls einen leidenschaftlichen Spirit hat und auch den Anspruch an Außergewöhnlichkeit lebt.

    •Mein Instagram-Account auf 3.000 Follower wachsen zu lassen und dreimal in der Woche wertvollen, inspirierenden, wachrüttelnden und frischen Content dafür zu schreiben.

    •Mehr kleine Abenteuer im Alltag mit meinem Mann erleben. (Kurztrips etc.) mindesten jedoch einmal im Monat! Mehr Partnerschaft – Zeit nur für uns!

    •Mindestens 10 tolle neue Menschen dieses Jahr kennen lernen und Teil eines kreativen, lebenshungrigen, ehrgeizigen und humorvollen Teams werden.

    •Noch mehr die Kämpferin und „Freche“ in mir aktivieren – durch einmal in der Woche Boxtraining und mindestens einmal im Monat einer krassen Komfortzonenüberschreitung.

    •Zwei Urlaube, die mindestens zwei Wochen lang sind. In Südafrika und Ibiza. In den Sommermonaten öfter mal nach Holland ans Meer fahren und dort einfach nur den Wind um die Nase wehen zu lassen. Auch mal spontan.

    •Endlich den Traum erfüllen und unsere kleine Familie in Form eines Hundes vergrößern. Und mit ihm dann jeden Tag Zeit in der Natur zu verbringen, runterzukommen und mehr Bewegung zu haben.

    •Das das Tanzen, eine meiner großen Leidenschaften wieder fester Bestandteil meines Lebens wird.

    •Kontakte zur Fernsehbranche aufbauen, um mein Buch bekannter zu machen und dann so viele Frauen wie möglich zu erreichen um sie zu „Empowern, ihnen Mut zu machen und in Ihnen die starke Frau hervorzuholen, die in jeder von uns steckt, egal wo her sie kommt und wo sie gerade steht. Sich selbst treu zu bleiben!

    •Für meinen inneren Seelenfrieden ein regelmäßiges und sicheres monatliches Einkommen zu generieren.So viel, das ich mich in Ruhe auf meine Mission konzentrieren kann und die Existenzangst mich nicht ständig ausbremst.

    •Einen Mentor finden, der mein Herz berührt und mich über einen längeren Zeitraum begleitet.

    Alles Liebe Dir und Deiner Familie
    Britta

  • 18.01.2017 at 12:13 |

    Hey Calvin,

    mega cool, dass Du Deine Ziele und auch den Rückblick darauf öffentlich machst. Das motiviert ungemein an seinen eigenen Zielen dran zu bleiben!

    Grüße
    Jens

Hinterlasse einen Kommentar